Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Drehfeld
#1
Hi Excel Profi´s,

Es ist mal wieder so weit. Ich steck fest.

Kann man ein Feld anlegen mit einem Wert welches über ein Drehfeld gesteuert wird.
Dieser Wert soll aber nur sichtbar sein, bzw. verandert werden können wenn im Feld neben dem Drehfeld ein wert steht.

Beispiel:
Im Feld C5 steht 300
Im Feld D6 steht €500 (wird von Drehfeld angesteuert)

Die €500 können mit einem Drehfeld verändert werden.
Wenn aber in C5 nichts steht sollte D5 leer sein. Erst wenn in C5 ein Wert eingetragen ist sollte D5 eingebendet werden und mit dem Drehfeld geändert werden können.

Das würde mir sehr helfen, sodaß ich nicht immer die werte auf 0 stellen müß um eine bessere Übersicht zu ermöglichen.

Beispiel ist angefügt

Vielen herzlichen Dank.
KD


Angehängte Dateien
.xlsx   Drehfeld.xlsx (Größe: 10,62 KB / Downloads: 16)
Antwortento top
#2
Hallo KD,

ich würde das mit einer Hilfszelle machen - siehe angehängte Beispieldatei

Die Hilfszelle kannst du dann bei Bedarf "unsichtbar" machen (Schriftfarbe weiss, Spalte ausblenden, das Drehfeld darüberschieben, ....)

Auf diese Hilfszelle kannst du dich dann in deiner eigentlichen Anzeigezelle mit einer WENN-Formel beziehen:
=WENN(C5<>0;D5;0)

Ansonsten (ohne Hilfszelle) nur mit VBA


Gruß
Fred


Angehängte Dateien
.xlsx   Drehfeld_fs.xlsx (Größe: 12,21 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#3
Hi Fred,

ja, das ist wohl die einfachste Lösung. Normallerweise versuche ich immer "Hilfszeilen" zu vermeiden, und dachte vielleicht gibt es eine elegante Lösung.
VBA kann ich nicht und das dauert wahrscheinlich zu lange um mir da die notwendigen Kentnisse anzueignen.

Vielen Dank für den Tip.

Best Grüße
KD
Antwortento top
#4
Hallo KD,

Zitat:Dieser Wert soll aber nur sichtbar sein....

Wenn es nur darum geht, den Drehfeld-Wert nicht darzustellen, wenn C5 leer ist, hier noch ein Alternativvorschlag:

Mach mit der bedingten Formatierung die Schriftfarbe der Drehfeldzelle gleich der Hintergrundfarbe wenn C5 leer ist.
(Also Formel für bed. Formatierung: =$C$5=0)

Allerdings ist der Wert dann natürlich trotzdem "da" und kann per Drehfeld verändert werden - man sieht ihn halt nur nicht....

Gruß
Fred
Antwortento top
#5
Hallo KD,

wenn du statt eines Drehfeldes aus den Formularsteuerelementen ein solches aus den ActiveX-Steuerelementen nimmst, dann kann man das von dir gewünschte Verhalten über VBA steuern:
Code:
Option Explicit

Private Sub SpinButton1_Change()

    If Range("C10") = "" Then Range("D10") = ""

End Sub

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
   
    If Target = Range("C10") Then
        If Target = "" Then Range("D10") = ""
    End If
   
End Sub
Wie und wo fügt man ein Makro bzw. Code ein: Link


Angehängte Dateien
.xlsm   Drehfeld.xlsm (Größe: 26,2 KB / Downloads: 1)
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Jörg

[Windows 10, Microsoft 365]
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste