Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Diagramm aus frei wählbaren Bereich über Makro erstellen
#1
Hallo zusammen,

leider bin ich mit meiner Inetsuche bisher noch nicht fündig geworden und hoffe man kann mir hier weiterhelfen.

Ich habe mehrere Datentabellen mit jeweils ca. 5000 Werten. Aus diesen Tabellen will ich verschiedene Diagramme aus unterschiedlichen Bereichen erstellen. Das Ganze soll so funktionieren, dass ich eine Userform aufrufe, in der ich dann den Bereich definieren, welcher mir in dem Diagramm A angezeigt werden soll. Mein erster Versuch schaut so aus:


Code:
Option Explicit
[align=left]Private Sub CommandButton1_Click()

'Makro aktualisiert die Anzeige nicht
Application.ScreenUpdating = False

'Diagramm aus Tabellen erstellen
ActiveSheet.Shapes.AddChart2(240, xlXYScatterLinesNoMarkers).Select
ActiveChart.Location Where:=xlLocationAsNewSheet, Name:= _
        TextBox1
ActiveChart.ChartArea.Select
Application.CutCopyMode = False
Application.CutCopyMode = False
Application.CutCopyMode = False
Application.CutCopyMode = False
ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
ActiveChart.FullSeriesCollection(1).Name = "=""Temp Reaktor A"""
ActiveChart.FullSeriesCollection(1).XValues = TextBox2
ActiveChart.FullSeriesCollection(1).Values = TextBox3
ActiveChart.SeriesCollection.NewSeries
ActiveChart.FullSeriesCollection(2).Name = "=""Temp Reaktor B"""
ActiveChart.FullSeriesCollection(2).XValues = TextBox2
ActiveChart.FullSeriesCollection(2).Values = TextBox4

'Makro aktualisiert die Anzeige
Application.ScreenUpdating = True

End Sub[/align]
Da kommt aber immer Laufzeitfehler '-2147417848(80010108)': Die Methode 'XValues' für das Object 'Series' ist fehlgeschlagen.
Des weiteren soll die Tabelle als letzter Reiter nach den ganzen Tabellen eingefügt werden.

Schonmal vielen Dank für eure Hife.

Gruß

Markus
Antwortento top
#2
Hallo, Markus,

du schreibst, dass du im Formular einen Bereich eingeben willst und beziehst dich dann im Code auf eine Textbox (in der ein String steht, keine Range).

Ohne es probiert zu haben, würde ich den Code so abwandeln:

ActiveChart.FullSeriesCollection(1).XValues = Range(TextBox2.Value) (exemplarisch für die verschiedenen Bereiche)


Gruß
Susanne
Antwortento top
#3
Hallo Susanne,

passt, danke dir, das wars wonach ich gesucht hab.

Vielen Dank nochmal.

Gruß

Markus
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste