Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datum zählen
#1
Hallo zusammen,

habe folgendes Problem:

Ich habe in Spalte A Datumswerte und in B eine entspr. Anwesendenzahl dazu. Nun möchte ich (in Spalte E) erst die Summe aller Datumswerte eines Monats errechnen, was bereits funktioniert. In Spalte F möchte die Summe der Anwesendenzahlen errechnen, jeweils für einen Monat. Die Formel habe ich auch hinbekommen, allerdings werde ich zwischendurch immer mal wieder Zellen mit Textinhalt zwischen den Datumswerten haben. Ihr seht das Ergebnis: #WERT!. Wie kann ich alles, was kein Datum darstellt in Spalte A herausnehmen? Ich hoffe Ihr könnt mir folgenSmile

Vielen Dank schon Mal!


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel Anwesende.xlsx (Größe: 8,7 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallo

vorab:
schreibe in D3: 01.09.2019 und formatiere die Zelle benutzerdefiniert "MMMM". Dann steht auch September drin.
das Gleiche für D4:


in E3: =SUMMENPRODUKT((1)*(MONAT($A$4:$A$999)=MONAT(D3)))
in F3: =SUMMENPRODUKT(($B$4:$B$999)*(MONAT($A$4:$A$999)=MONAT(D3)))


Die 999 ggf. anpassen


Jetzt kannst du beide Formeln markieren und runterkopieren



EDIT:

So wird auch das Jahr berücksichtigt.

E3: =SUMMENPRODUKT((1)*(TEXT($A$4:$A$999;"M.JJJJ")=TEXT($D3;"M.JJJJ")))
F3: =SUMMENPRODUKT(($B$4:$B$999)*(TEXT($A$4:$A$999;"M.JJJJ")=TEXT($D3;"M.JJJJ")))
Antwortento top
#3
Hallo UweD,

vielen Dank für die Hilfe. Mein Problem ist ja aber nicht nur der Text in der Überschrift, sondern es wird zwischendurch immer mal wieder Zwischenüberschriften geben. Es geht also um eine Formel, in die die ganze Spalte A:A einbezogen werden kann und die Texte zwischendurch nicht zu einem #WERT! führen. Außerdem kommt dazu, dass ich in meiner eigentlichen Datei die Monatsnamen in einer anderen Sprache schreibe. Deswegen hatte ich auf einen Zellbezug (wie hier mit D3) verzichtet. Geht es auch ohne Bezug, sondern nur mit der Monatsangabe (1; 2, usw.) ?

LG
Antwortento top
#4
Je nach Excelversion ginge es so...


Code:
E3:  =ZÄHLENWENNS($A:$A;">=01.09."&$D$2;$A:$A;"<=30.09."&$D$2)
F3:  =SUMMEWENNS($B:$B;$A:$A;">=01.09."&$D$2;$A:$A;"<=30.09."&$D$2)


LG UweD
Antwortento top
#5
Hallo Chris,


Zitat:sondern es wird zwischendurch immer mal wieder Zwischenüberschriften geben.
Zwischenüberschriften haben in einer Tabelle nichts verloren - genauso wenig wie leere Spalten oder leere Zeilen. Hier https://www.online-excel.de/excel/singsel.php?f=52 bekommst du eine nützliche Erklärung.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#6
Hallöchen,

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEF
1
2DatumAnwesende2019AnzahlAnw.
3September4142
404.09.201931Oktober4161
511.09.201935
618.09.201934
725.09.201942
802.10.201938
903.10.201941
10
1123.10.201937
1230.10.201945

ZelleFormel
E3{=SUMME(WENN(ISTZAHL(A:A);N(MONAT(A:A)=9)))}
F3{=SUMME(WENN(ISTZAHL(A:A);WENN(GANZZAHL(MONAT(A:A))=9;B:B)))}
E4{=SUMME(WENN(ISTZAHL(A:A);N(MONAT(A:A)=10)))}
F4{=SUMME(WENN(ISTZAHL(A:A);WENN(GANZZAHL(MONAT(A:A))=10;B:B)))}
Achtung, Matrixformel enthalten!
Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.
Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste