Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datum unter MIN- und Statusbedingung ausgeben
#1
Hallo liebes Excel-Forum

ich möchte mitr eine Datei zur Ürojektübersicht erstellen, bei der auf dem ersten Tabellenblatt eine Übersicht erstellt wird. Die einzelnen Aufgaben aus den Bereichen werden dann in eigenen Datenblättern zu den Bereichen dargestellt.
Die Aufgaben haben auch jeweil ein End- und Startdatum. Das nächste Enddatum aus dem Bereich soll auf der Übersichtsseite angezeigt werden, unter der Bedingung, dass der Status der Aufgabe nicht auf "Abgeschlossen" steht.

Mit einer klassischen WENN-Funktion bin ich hier leider nicht weitergekommen. Für Excel 365 habe ich gesehen, dass es eine MINWENN-Funktion gibt. Ich würde schätzen, dass es damit funktionieren würde, bin mir aber auch nicht sicher. Testen konnte ich es noch nicht. Habt ihr vielleicht noch eine Idee, wie ich mir das Datum unter der Bedingung anzeigen lassen kann?

Anbei habe ich die Datei mal hinzugefügt.

Vielen Dank schon einmal.

Beste Grüße

Nitram


.xlsx   Projektplan.xlsx (Größe: 27,01 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#2
Hallo, wieso konntest du das nicht testen..? Es gibt doch einen Funktionsassistenten ...
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#3
Hi Jörg,

danke für deinen Hinweis.

Die Funktion MINWENN ist ja in meiner Version nicht vorhanden. Somit ist sie auch nicht über den Funktionsassistenten aufrufbar.
(Ich nutze Excel 2016)

(Habe auch noch nicht so viel mit dem Funktionsassistenten gearbeitet.. muss zugeben, dass ich ihn gerade zum ersten mal aufgerufen habe und damit versucht habe die passende Lösung zu finden... leider erfolglos)
Antwortento top
#4
Hallo, dass MINWENN() nicht in XL2016 verfügbar ist, kann ich nicht nachvollziehen..: siehe --> https://office-inhouse-schulung.de/wenn-...erstellen/

Welche Version hast du denn..? Vielleicht Home and Student  ..? Eine Alternative könnte DBMIN() sein... Aber ich habe in deiner Datei nicht gesehen, was du berechnen lassen möchtest... ... ein einfaches Beispiel (mit Wunschergebnis) wäre hilfreich... Ich wollte jetzt nicht deine komplette Datei durchforsten... 
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#5
Hallo,

danke für den Hinweis. Ich habe die Datei noch einmal bearbeitet und auf dem ersten Tabellenblatt neben dem Original eine Beispiel eingefügt. Die betroffenen Felder habe ich rot markiert und eine kurze Erklärung hinzugeschrieben.
Hilft das Bereits weiter?

Aktuell versuche ich mit einer WENN-Funktion den Wert zu ermitteln. Hierfür habe ich in einer Tabelle die Spalte "Ende" mit dem Enddatum und die Spalte "Status" mit dem aktuellen Status der Aufgabe eingefügt. Die WENN-Funktion soll das minimale Datum der Spalte "Ende" heraussuchen, wenn der Status der Aufgabe nicht gleich "Abgeschlossen" ist. Hierfür verwende ich die folgende Formel, mit der es jedoch nicht funktioniert:

=WENN(Tabelle1[Status]<>"Abgeschlossen";MIN(Tabelle1[Ende]);"keine Deadline")

Die Funktion ist leider nur in den Excel2016 Version vorhanden, die über das 365 Abo installiert wurden. Ich habe Professional Plus aber nicht im Abo. Daher kann ich leider nicht auf die Formel zurückgreifen.
https://www.digicomp.ch/blog/2016/11/18/...ehr-reicht

So, wie die MINWENN-Funktion aufgebaut ist, hatte ich Hoffnung, dass sie mir weiterhelfen könnte, da ich die Bedingung des Status als WENN hinterlegen könnte. Oder ich habe einen groben Fehler bereits in der WENN-Funktion. Wenn ich die Funktion überprüfe, wird mir bereits in der Prüfung des Wahrheitswertes der Fehler #WERT für Tabelle1[Status] angezeigt. Ich weiß aber nicht so recht, worin der Fehler dort liegt.

Vielen Dank für die Hilfe Smile


.xlsx   Projektplan.xlsx (Größe: 28,54 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#6
Hallo, meinst du so..? 
PHP-Code:
=WENNFEHLER(AGGREGAT(15;6;SEO!$C$6:$C$9/(SEO!$H$6:$H$9<>"abgeschlossen");1);"kDl"
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#7
Super, vielen Dank. Das hat mir weitergeholfen Smile


Habe die Funktion noch ein klein wenig angepasst, sodass sie es automatisch berükcsichtigt, wenn die Aufgaben in der Tabelle erweitert werden.

=WENNFEHLER(AGGREGAT(15;6;Tabelle1[Ende]/(Tabelle1[Status]<>"Abgeschlossen");1);"keine Deadline")

Aber so funktioniert es exakt wie geplant.

Vielen Dank Smile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste