Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenüberprüfung
#1
Moin,

die Liste meiner Datenüberprüfung für Spalte B steht in A1:A10.
A1:A3 enthält Werte und A4:A10 ist (noch) leer.
In der zu prüfenden Spalte B wurde Drop-Down zugelassen,
aber man sieht nichts und muss erst hochscrollen,
um die drei Werte zu sehen.
Das ist unschön. Woran könnte es liegen?

Gruß
Dieter
Antworten Top
#2
Hola,
bei mir stehen die Werte aus A1, A2, A3 und eine leere Zelle im Dropdown.
Wenn du keine leeren Zellen haben willst, google mal nach
dropdown ohne leere zellen
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Haken bei "Leere Zellen ignorieren" half nicht.
Antworten Top
#4
Es gibt auch mehr Links als der erste der zu Microsoft geht.
https://www.herber.de/forum/archiv/1256t...ieren.html
Antworten Top
#5
Interessant. Werde ich versuchen, aber heute nicht mehr.
Dieter
Antworten Top
#6
Hallo Dieter,

wofür die leeren Zellen am Ende der Liste?

Es geht auch ohne Namen. Du must nur dafür sorgen, dass Excel eine Erweiterung erkennt.
Hier zwei Beispiele:
1. Neue Einträge hinter dem ersten und vor dem letzten bisherigen Eintrag hinzufügen oder besser
2. die Liste als strukturierte Tabelle (Strg+T) anlegen.
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antworten Top
#7
Oder wie vor 30 Jahren …
   

AB
1a
2b
3c
4
5

NameBezug
Liste=Tabelle2!$A$1:INDEX(Tabelle2!$A:$A;ANZAHL2(Tabelle2!$A:$A))

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
B1Liste=Liste

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste