Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dateneingabe erstellen
#1
Hi zusammen

Heute mal wieder ein Anliegen meinerseits. 

Ich möchte eine Art Formular erstellen. Die Idee hab ich grob mal dargestellt und hoffe, dass es verständlich ist. 

Funktion:
Alle Eingaben bei Spalte A sollen zusammen genommen werden und als Endergebnis das Beispiel in Zeile B2 ausgeben. Dies muss genau so dargestellt sein, wie im Ergebnis abgebildet. Nun ist es zudem so, dass manchmal 20 Einträge bei Spalte A sind, mal mehr, mal weniger. 

Hat irgend jemand von euch eine Idee?

Danke im Voraus. 

Gruss
Joda


Angehängte Dateien
.xlsx   Formular.xlsx (Größe: 11,06 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#2
Moin Joda

Code:
="("&TEXTVERKETTEN(" OR ";WAHR;"'NSN1'="""&A2:A5&"""")&")"
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Danke für die rasche Antwort. 

Blöd gefragt. Wie binde ich das jetzt ein? Ich scheine etwas falsch zu machen, da die Eingaben nicht zum Ergebnis kombiniert werden
Antwortento top
#4
Ja, vermutlich hast du was falsch gemacht.
Von hier aus sehe ich allerdings nicht was.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hallöchen,

also, ich brauch in 2019 die geschweiften Klammern... Geht es in 365 ohne?

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABC
1EingabeErgebnis
21012345678('NSN1'="1012345678" OR 'NSN1'="1012345679" OR 'NSN1'="1012345680" OR 'NSN1'="1012345681")
31012345679('NSN1'="1012345679")
41012345680('NSN1'="1012345678" OR 'NSN1'="1012345679" OR 'NSN1'="1012345680" OR 'NSN1'="1012345681")
51012345681

ZelleFormel
C3="("&TEXTVERKETTEN(" OR ";WAHR;"'NSN1'="""&A2:A5&"""")&")"
C4{="("&TEXTVERKETTEN(" OR ";WAHR;"'NSN1'="""&A2:A5&"""")&")"}
Achtung, Matrixformel enthalten!
Die geschweiften Klammern{} werden nicht eingegeben.
Verlassen Sie den Zelleneditor mit Strg+Shift + Enter, statt Enter alleine.
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
(10.04.2020, 15:15)schauan schrieb: also, ich brauch in 2019 die geschweiften Klammern... Geht es in 365 ohne?
Ja.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • schauan
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste