Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenblöcke in Linen-Diagram umwandeln
#1
Guten Tag alle zusammen,
Ich bin Flo, neu hier und mein Kopf glüht :D
Ich dachte, ich bin fähig, Excel zu benutzen jedoch übertrifft das anscheinend meine Fähigkeiten...

Und zwar arbeite ich in einer Motorradwerkstatt, und habe einen Spannungsverlust feststellen müssen, dafür habe ich von IntAct den Spannungswächter angeschlossen und ihn mehrere Tage laufen lassen und mir die Daten in einer XLS Daten exportiert, mein Vorhaben ist es jetzt eine Diagramm zu erstellen wo die X-Achse der Zeitverlauf ist und die Y-Achse meine Spannung von 1-14V angezeigt wird.

In der Datei geht es eigentlich nur um die ZEIT und Spannung(V) Spalten, SoC und Temperatur kann ignoriert werden. Theoretisch reicht bei der Zeit auch eine Spanne von allen 2h und nicht alle 2min :D am besten wären alle Zeiten in einem Diagramm, das ich was für den Kunden zum Ausdrucken habe und das nicht auf 5 Seiten, weil jeder Tag in 2min abgebildet wird..

Ich habe mal ein Bild angehangen, so sieht es in der App aus, wäre schön wenn es ungefähr so realisierbar wäre ;)

Besten Dank schonmal und ein schönes Wochenende.

Flöres


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.xls   Jan. 2024_Daten_Bericht.xls (Größe: 828,5 KB / Downloads: 8)
Antworten Top
#2
Hi,

ganz ungünstige Datenstruktur. Da kann ich dir nur empfehlen, die Daten mit PQ aufzubereiten. Ich selbst kenn mich da zu wenig aus. Ich habe es gerade mal geschafft, dass mir Datum/Uhrzeit korrekt importiert werden. Aber ich schaffe es nicht, die Spalten zusammen zu ziehen. Das habe ich nur mit aktuellen Spill-Formeln hinbekommen. Aber mit denen kannst du in deiner Version leider nichts anfangen.

Sieht bei mir so aus:
   

Warte am besten, bis sich jemand meldet, der sich mit PQ besser auskennt.
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top
#3
Moin,
Danke für die schnelle Antwort, das sieht aber Top aus, also in der App sind die Ausschläge genau gleich.

Verstanden was du gemacht hast habe ich aber noch nicht ? werde mich heute Abend nochmal damit auseinander setzen, vielleicht hat bis dahin noch jemand geantwortet..


Besten Dank
Antworten Top
#4
Hi,

nun ja meine Datei wird dir nichts nützen weil dein Excel keine Spill-Funktionen wie z.B. ZUSPALTE() oder SPALTENWAHL() kennt. Prinzipiell sollte PQ (aka PowerQuery) so etwas hinbekommen. Ich kenne mich da einfach zu wenig aus. Aber PQ ist so oder so sinnvoll, weil man damit die verquere Darstellung des Zeitstempels ganz leicht in den Griff bekommt. PQ hat das bei mir ohne weiteres Zutun korrekt erkannt und eingelesen.

Ziel mit PQ muss es sein aus deinen 75 Spalten am Ende höchstens 4 Spalten zu machen, wobei dir ja zwei genügen. Hast du diese Spalten, muss du nur noch ein Punkt-Diagramm einfügen und bist fertig.

Mal schauen, ob ich es schaffe @Luschi hierher zu locken...
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste