Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Daten auf mehrere Tabellen verteilen
#1
Hallo zusammen,
ich muss wöchentlich Umsatzlisten von Außendienstmitarbeitern verschicken. Aus unserem Statistikprogramm bekomme ich mit allen ADM und Kunden. Diese muss ich an die einzelnen ADM verteilen. ich möchte hierfür eine Exceldatei anlegen und für die einzelnen ADM erstellen, in die dann automatisch gefiltert ist.
Gibt es hierfür eine Möglichkeit?

Viele Grüße aus Fürth
Kelly
Antwortento top
#2
Hallo Kelly
was soll man blos drauf antworten außer JA ich denke schon?
Stichwort Filter; Pivottabelle
Wir sind aber keine Hellseher daher gibt es ohne weitere Infos wie deine Liste aussieht auch keine praktikable Antwort wie du es lösen könntest
Hänge doch mal einen (anonymisierten) Ausschnitt deiner Datei an.
Gruß Holger
Antwortento top
#3
Hallo Holger,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
ich hätte es ausführlicher beschreiben können. Mit Pivot-Tabelle habe ich es probiert. Da ist es nciht so herausgekommen, wie ich es gerne hätte. Vielleicht sind auch meine Grundkentnisse nicht ausreichend.

Beigefügt habe ich ein Muster. In Tabelle 1 möchte ich wöchentlich die Umsätze reinsetzen. In den übrigen Tabellen hätte ich dann gerne die Umsätze der einzelnen ADM, die ich dann verteilen kann.

Ist das so möglich?

Danke im Voraus.

.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 11,23 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#4
Ein Vorschlag:
Markiere deine Tabelle und wähle 
>> Einfügen >> Tabelle >> [ x ] Tabelle hat Überschriften >> ok

Jetzt >> Tabellentools >> [ x ] Ergebniszeile 

In der neuen Ergebniszeile wählst du über die  Pull-Down-Menüs zB. die Summe (der Spalte)

Du kannst jetzt über die Pull-Down-Menüs der Überschriften die Liste wie gewünscht filtern oder auch sortieren
Die Ergebniszeile zeigt dann nur die Summe der sichtbaren Zeilen an.

Gruß Holger
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an echo für diesen Beitrag:
  • Kelly FÜ
Antwortento top
#5
Hola,

Code:
=WENNFEHLER(INDEX(Tabelle1!A:A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(Tabelle1!$A$2:$A$13)/(Tabelle1!$E$2:$E$13="meier");ZEILE(A1)));"")

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • Kelly FÜ
Antwortento top
#6
Hallo,

ein (ungeprüfter) Vorschlag mit Autofilter:

Code:
sub T_1
for sh = 2 to sheets.count
    with cells(1).currentregion
        .autofilter 4, sheets(sh).name
        .copy sheets(sh).cells(1)
        .autofilter
    end with
next sh
end sub

Ein Zusatz kann dann die Sheets in ein anderes/neues Workbook kopieren.

mfg
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Fennek für diesen Beitrag:
  • Kelly FÜ
Antwortento top
#7
Vielen Dank für die Antworten.

ich werde es morgen mal ausprobieren.

Liebe Grüße aus Fürth
Kelly
Antwortento top
#8
Hallo steve1da,

Vielen Dank. Das ist genau das wonach ich gesucht habe. Funktioniert super.

Viele Grüße
Kelly
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste