Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dateipfad dynamisch gestalten
#1
Wink 
Hallo an alle,

ich habe in Excel gerade ein Anliegen, das ich alleine leider nicht lösen kann und bitte daher um Eure Hilfe!

In einem Reiter in Excel habe ich eine Übersicht, die sich aus mehreren Kategorien pro Standort zusammensetzt. Für jeden Standort liegt ein eigene Excel vor und in die Übersicht wird mit einem externen Bezug der Wert aus den anderen Dateien gezogen. Somit ist in der Formel der komplette Dateipfad (mit Laufwerk, Ordnern usw.) zu sehen.

Die Übersicht muss allerdings monatlich aktualisiert werden und daher möchte ich gerne den Dateipfad dynamisch gestalten, sofern möglich. Jeden Monat wird ein neuer Ordner mit der Periode erstellt und bei den Excel Dateien wird ebenfalls lediglich die Periode geändert. Der restliche Name bleibt identisch. 

Die aktuelle Periode wird in der Zelle B3 gezeigt. Daher habe ich versucht, die Zelle B3 in den Dateipfad mit &-Zeichen einzubauen, da in der Formel (bzw. dem Dateipfad) nur die Periode an zwei Stellen (Ordner und Excel-Name) geändert werden muss.

Dies sieht ugf. wie folgt aus:
"Normaler" Externer Bezug: =+'Laufwerk\Ordner\Ordner\Ordner\01-2021\[01-2021-....xlsx]Übersicht'!$A$1]
Mein Versuch: +'Laufwerk\Ordner\Ordner\Ordner\&B3&-2021\[&B3&-2021-....xlsx]Übersicht'!$A$1]

Hat irgendjemand eine Idee oder Lösung für mich, wie sich das einfach und "dynamisch" gestalten lässt? 
Falls der Sachverhalt etwas unverständlich erklärt ist, bitte ich um Rückfragen!

Vielen Dank an alle im Voraus! 19

Grüße 
Obert99
Antwortento top
#2
Hi,
wenn Du Bezüge zu anderen Zellen/Blätter oder Dateien flexibel gestalten willst, in dem Du Teile davon in Zellen schreibst, musst Du die Funktion Indirekt verwenden. Allerdings funktioniert die nur, wenn die beteiligten Dateien geöffnet sind. Bei geschlossenen Dateien wüsste ich keinen Weg.

Gruß Regina
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an ReginaR für diesen Beitrag:
  • Obert99
Antwortento top
#3
Hallöchen,

wenn Du die neueren Ordner und Dateien hast, dann einfach mit Suchen und Ersetzen den Monat bzw. die Periode ändern. Wäre von Vorteil, wenn Ordner und Dateiname die gleiche Änderung erfordern - sieht ja in Deinem Beispiel so aus -, ansonsten bekommst Du einige Fehlermeldungen wegen nicht vorhandener Dateien ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • Obert99
Antwortento top
#4
Hallo, 

ich  würde das mit PowerQuery lösen.

Hier müssen alle nach vorher festgelegten Regeln ihre Tabellen ablegen,
Einmal eingerichtet , läuft die Aktualisierung z.b. alleine durch das öffnen  des Excels
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Dieter63 für diesen Beitrag:
  • Obert99
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste