Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Darstellung der Währung nach Änderung Spracheinstellungen
#1
Hallo liebe Gemeinschaft,

mir ist nun folgendes passiert. Ich hatte 3 Exceldateien offen mit vielen sheets. Dort sind komplexe Auswertungen dargestellt. Die Ergebnisse sind in € dargestellt. Ich musste für den Support die Windows-Spracheinstellungen auf englisch verändern. Nun ist mir aufgefallen, dass in meinen Auswertungen inkl. sämtlichen sheets nicht mehr € sondern Pfund als Währung abgebildet ist. Kann ich die Exceldateien irgendwie bereinigen sodass Pfund wieder in € geändert wird?

Viele Grüße,

Nick
Antwortento top
#2
Hi Nick,

markiere die betreffenden Spalten und ändere die Währungseinheit über STRG-1 / Währung / Symbol
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • NickL
Antwortento top
#3
Danke aber gibt es nicht auch einen Weg um nur die Währung in der gesamten Excelmappe von Pfund in EUR zu verändern? Die Spalte haben neben der Währungsformatierung auch sämtliche weitere individuelle Formatierungen. Zudem gibt es 100 Unter-Sheets. Wenn es sich von EUR auf Pfund überall automatisch nach der Änderung der Windows-Spracheinstellungen geändert hat, muss man das doch auch automatisch umkehren können oder?
Antwortento top
#4
Hi Nick,

tut mir leid, da ist mir nichts bekannt. Möglicherweise wissen andere Helfer einen Weg oder es können dir die VBA-Spezies weiterhelfen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • NickL
Antwortento top
#5
Hallöchen,

in den Regionseinstellungen von Windows kannst Du das Währungssymbol gesondert einstellen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • NickL
Antwortento top
#6
Danke aber auch das ist in EUR. Excel muss das in Verbindung nach der kurzzeitigen Sprachumstellung zerschossen haben. Die Zellen sind nun automatisch so formatiert wie im Anhang :(


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#7
Hallöchen,

wenn Du das auf "Währung" ändern würdest, kommt aber der Euro?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • NickL
Antwortento top
#8
HalloSmile

Ja ein klick auf Währung zeigt EUR, siehe Anhang 1 und mit Klick auf Währung Anhang 2.

Komisch oder?

Viele Grüße,

Nick


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antwortento top
#9
Hallo Nick,

ja, da frag ich mich auch wo die benutzerdefinierte Einstellung her kommt. Zuweilen bekommt man ja eine Formatmeldung wenn man zwischen älteren und neueren Formaten wechselt oder mal eine Formatvorlage in Verwendung hatte...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste