Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bestimmte Werte ausgeben lassen
#1
Grüß Euch,

Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Tabelle mit den Spalten Projektnummer, Startzeitpunkt und Endzeitpunkt.
Nun möchte ich, dass Excel mir in einem anderen Tabellenblatt alle Projektnummern, in deren Leistungszeitraum wir uns aktuell befinden untereinander ausgibt.
Wie kann ich das machen? Huh

Vielen Dank im Vorraus 
Julius
Antwortento top
#2
Hola,

mit Index/Aggregat.
Ohne Exceldatei kann man nicht mehr sagen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Mein Vorschlag wäre Powerquery
Code:
let
    Source = Excel.CurrentWorkbook(){[Name="tblProjekte"]}[Content],
    #"Changed Type" = Table.TransformColumnTypes(Source,{{"Projekt", type text}, {"Start", type date}, {"Ende", type date}}),
    #"Filtered Rows" = Table.SelectRows(#"Changed Type", each [Start] <  Date.From(DateTime.LocalNow())),
    #"Filtered Rows1" = Table.SelectRows(#"Filtered Rows", each [Ende] > Date.From(DateTime.LocalNow())),
    #"Removed Other Columns" = Table.SelectColumns(#"Filtered Rows1",{"Projekt"})
in
    #"Removed Other Columns"
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Warkings für diesen Beitrag:
  • Julius2000
Antwortento top
#4
TE hat 365 und somit FILTER.

AGGREGAT ist und war Vollschrott, da die Funktion bei jeder Einzelausgabe alle Daten durchgehen muss. Es sei denn, Excel findet das heraus.
Antwortento top
#5
Hallo „Warkings“,

Vielen Dank für die Antwort, ich hatte noch nie mit Power Query zu tun kannst du mir sagen wie ich das ganze in meine Datei einbetten kann?

Vielen Dank
Julius
Antwortento top
#6
Powerquery
Advanced Editor
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Warkings für diesen Beitrag:
  • Julius2000
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste