Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Berechnung der Schichtzuschläge nach Uhrzeit
#1
Hallo zusammen,

ich möchte gerne anhand der erfassten Zeiten für Beginn und Ende einer Tätigkeit die Arbeitszeiten und daraus die Kosten über die hinterlegten Stundensätze ermitteln. Zu berücksichtigen sind dabei auch die Schichtzuschläge, wenn die erfasseten Zeiten in den jeweiligen Zeitabschnitten liegen. In den jeweiligen Spalten sollen dann nur die Stunden stehen, welche in dem Bereich liegen.

Leider komme ich nicht weiter eine Formel dafür zu schreiben. Eine Beispiel-Datei habe ich beigefügt.

   

Vielen Dank vorweg und Eure Hilfe.

Royal Tenenbaum


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel Schichtzulage.xlsx (Größe: 11,96 KB / Downloads: 13)
Antworten Top
#2
Hallo,
es hat etwas gedauert, aber ich habe es vermutlich geschafft.
Sieh dir mal die Tabelle an.
Ich habe zur besseren Übersicht, alle Berechnungen in Industriezeit
vorgenommen. Ist auch leichter zu rechnen.

MfG Günter

.xlsx   Beispiel Schichtzulage_2.xlsx (Größe: 18,54 KB / Downloads: 6)

Habe noch Fehler gefunden. Hoffe es passt jetzt.

.xlsx   Beispiel Schichtzulage_3.xlsx (Größe: 18,99 KB / Downloads: 6)
Win 11, Office 2021
Wenn Thema gelöst, dann bitte kennzeichnen.

Wer aufgibt, hat schon verloren.
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an redeagle56 für diesen Beitrag:
  • RoyalTenenbaum
Antworten Top
#3
Hallo Günter,

vielen, vielen Dank - das hätte ich ohne Dich so nicht hinbekommen. Es klappt super!

Viele Grüße
Mark
Antworten Top
#4
Hallo,
ich muss mich noch einmal melden.
Die Berechnung stimmt nicht ganz.
Der normale Stundenlohn wurde nicht richtig berechnet.

MfG Günter

.xlsx   Beispiel Schichtzulage_4.xlsx (Größe: 21,82 KB / Downloads: 6)
Win 11, Office 2021
Wenn Thema gelöst, dann bitte kennzeichnen.

Wer aufgibt, hat schon verloren.
Antworten Top
#5
Hallo,

vielen Dank nochmals, das ist mir auch aufgefallen und hat mir abwer trotzdem sehr geholfen, da für mich hauptsächlich das Auslesen der Uhrzeiten eine Herausforderung war.

Viele Grüße
Mark
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste