Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Benötige Daten zu einem Merkmal in Spalte A (8x) alle in einer Zeile
#1
Brick 
Hallo zusammen

Ich habe eine Excel Datei mit mehr als 30'000 Zeilen, wo eine Materialnummer immer 8x aufgeführt ist in Spalte A (A2 bis A9), dahinter sind Merkmale in den Spalten B, C, D mit Werten in den zugehörigen Zellen. Nun benötige ich folgendes:
- Jede Materialnummer soll nur noch in einer Zelle vorkommen, also im Beispiel nur noch in Zelle A2, dann dahinter die Infos aus B2, C2, D2, B3, C3, D3, B4, C4, D4 usw.

Wie gehe ich dazu am besten vor?

Vielen Dank für Eure Hilfe Smile
   
   
Antworten Top
#2
Hi,

falls Deine angegebene Excelversion nicht stimmen sollte und Du doch über Excel 365 verfügen solltest:

F2:
=LET(e;EINDEUTIG(A2:A30000);FILTER(e;e<>0))

G2:
=ZUZEILE(FILTER(B$2:D$30000;A$2:A$30000=F2))

und runterkopieren.

In Excel 2016 ist das mit Formeln ein Gefummel. Da könnten Dir aber die PQ-Jungs und Mädels aber sicher auch helfen.
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an {Boris} für diesen Beitrag:
  • jumper69
Antworten Top
#3
Hallo j...,

wenn du in den Zeilen 1 und 2 die richtigen Hilfswerte einträgst, reicht eine Formel :

=INDEX($A:$D;(ZEILE(F1)-1)*8+F$1;F$2)

ps
Ob das Gefummel ist, kann ich nicht sagen.


Angehängte Dateien
.xlsx   Aus8Mach1.xlsx (Größe: 13,43 KB / Downloads: 4)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Ego für diesen Beitrag:
  • jumper69
Antworten Top
#4
Hi Helmut,

stimmt - ich hatte überlesen, dass es IMMER 8 Zeilen pro Materialnummer sind. Das macht es natürlich leichter berechenbar.
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an {Boris} für diesen Beitrag:
  • jumper69
Antworten Top
#5
Smile 
Vielen Dank! Funktioniert perfekt, Du hast meinen Tag gerettet

(16.04.2024, 11:49)Ego schrieb: Hallo j...,

wenn du in den Zeilen 1 und 2 die richtigen Hilfswerte einträgst, reicht eine Formel :

=INDEX($A:$D;(ZEILE(F1)-1)*8+F$1;F$2)

ps
Ob das Gefummel ist, kann ich nicht sagen.

Perfekte Lösung, vielen Dank Smile
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste