Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung funktioniert nur einmal
#1
Hallo zusammen,

ich versuche gerade eineen dynamischen Tourenplaner zu erstellen. Soweit funktioniert auch alles. ich würde aber gerne die Abfahrtszeiten farbig noch etwas hervorheben.
Zweimal (im ersten Block) funktioniert die Bedingte Formatierung auch aber denn ist aber dann ichst leider Schluss, obwohl die selbe Formel nur mit Bezug auf anderen Zellen angewandet wir.
Hat hier vielleicht jemand eine Idee?

Gruß Thorsten


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Top
#2
Hola,
deine ganzen bedingten Formatierungen beziehen sich nur auf Zeile 8. Gewollt?
Dann hast du identische Regeln die sich nur in der Zeile unterscheiden als 2 Regeln. Da kann man eine draus machen in dem man die Zeile nicht fixiert.
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Hallo  steve1da,

Danke für die schnelle Antwort.
Das sich alles nur auf eine Zeile bezieht, ist gewollt.
Leider komm ich echt nicht drauf. Ich habe alle möglichen Varianten getestet aber beim zweiten und dritten Block will es nicht funktionieren.

Gruß
Antworten Top
#4
Dann hilft das Bildchen leider Null weiter.
Lade die Datei oder eine Beispieldatei mit Phantasiedaten und den bed. Formatierungen hoch und zeige, was nicht markiert wird obwohl es markiert werden sollte.
Antworten Top
#5
Moin,

du musst bei Uhrzeitangaben noch berücksichtigen, dass durch die Gleitkommaproblematik Uhrzeiten, die in ihrer  Darstellung identisch aussehen, nicht identisch sein müssen. 

Viele Grüße 
derHöpp
Antworten Top
#6
Hallo,

ich hab die Datei mal hochgeladen.
Plan ist, die jeweiligen Abfahrtszeiten nochmal dunkel zu hinterlegen. Ohne farbe würde Standzeit und farblich eben Fahrt - Ladung -etc. bedeuten.

Besten Dank im Voraus


Angehängte Dateien
.xlsx   Tour Gantt-Diagramm_Forum.xlsx (Größe: 47,54 KB / Downloads: 4)
Antworten Top
#7
Wie derHoepp schon sagte, deine Uhrzeiten sind nicht wirklich die Uhrzeiten die man sieht. ZB ergibt =V6=C10 FALSCH obwohl es augenscheinlich die gleichen Uhrzeiten sind.
Schreibe in G6 folgende Formel:
Code:
=F6+0,25/24 
Zieh die Formel nach rechts. 
Für deine Abfahrtszeiten schreibst du:
Code:
=D9+1/24
bzw. 
Code:
=D10+1,5/24
und bei den anderen Uhrzeiten entsprechend. In der bedingten Formatierung für die Abfahrzeiten dann:
Code:
=ZÄHLENWENN($C$9:$C$11;F$6)
Antworten Top
#8
Hallo T...,

für beide Grenzen:

=MIN(ABS($C$9:$D$13-H$6))<1/24/60/60
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antworten Top
#9
Moin

Gerne von mir noch mal der Hinweis dass man bei Zeit-Vergleichen TEXT() verwenden sollte. Das ist "gerundet wie angezeigt".
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Antworten Top
#10
Danke euch, jetzt hat alles funktioniert  98
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste