Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung bei Zeitdifferenzen
#1
Hallo,

ich hänge aktuell an einem "kleinen" Problem mit der bedingten Formatierung.

Ich möchte in einer Zeiterfassungs-Tabelle alle negativen Salden-Werte in roter Farbe anzeigen. Also wenn die Sollzeit 8 Stunden beträgt und die Istzeit z.B. nur 7 Stunden ist, ergibt sich daraus eine Differenz i.H.v. -01:00 und da negativ, soll diese rot werden. Bei Dezimalwerten klappt das ja auch einwandfrei, aber diese Zelle ist als [hh:mm] formatiert und dann funktioniert das so eben nicht richtig.

Folgende Formel wende ich an

I4: Zeit (IST)
K4: Zeit (SOLL)
L4: =WENN(I4-K4<0;TEXT(K4-I4;"-[hh]:mm"); I4-K4)

Der erste Gedanke war jetzt, einfach über die bedingte Formatierung alle Werte <0 als rot und alle Werte >0 als grün anzeigen zu lassen. 
Aber da sich mit negativen Uhrzeiten im Textformat nicht rechnen lässt, erscheint ein Zellwert von -02:00 trotzdem in grün. 

Lässt sich das trotzdem irgendwie realisieren ? Die Google Suche hat zwar zahlreiche Ansätze  - auch mit Formeln für die bedingte Formatierung - erbracht, aber keiner meiner Versuche bislang war erfolgreich.  Huh Huh
Wer Schreibfehler findet, darf diese behalten.
Antworten Top
#2
Hallo Schnurbsel,

du kannst über die bedingte Formatierung die Schrift auf "rot" setzen.  (s. Mappe)

Gruß Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Negat. Zeit.xlsx (Größe: 9,43 KB / Downloads: 2)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Schnurbsel
Antworten Top
#3
Manchmal kann es so einfach sein  17

Tausend Dank Sigi. Statt dem Zellwert, der ja ein Textwert ist, hätte ich einfach die Berechnung mit integrieren sollen  Angel

Jetzt tut's. Nochmals vielen Dank.
Wer Schreibfehler findet, darf diese behalten.
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste