Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung Cursor springt ans Ende
#1
Liebes Forum,

seit kurzem habe ich das Problem, dass ich in die Formel für die Bedingung bzw. in das Feld "Wird angewendet auf" bei bedingten Formatierungen nicht mehr "reinklicken" kann. Der Cursor springt, egal wohin ich klicke, immer ans Ende.
Das heißt, wenn ich bspw. eine Verknüpfung am Beginn der Formel für die Bedingung ändern möchte, muss ich die gesamte Formel löschen und neu eingeben. Mit den Pfeiltasten kann man ja leider auch nicht arbeiten, da man so nur Zellen anwählt.

Ich kann mir nur vorstellen, dass das ein Bug ist, denn es ging ja immer und kann so nicht gewollt sein. Vielleicht kennt aber jemand das Problem auch und hat eine Lösung gefunden.

Liebe Grüße
Christoph
Antworten Top
#2
Hallo Christoph,

(10.10.2022, 12:46)tophy schrieb: Mit den Pfeiltasten kann man ja leider auch nicht arbeiten, da man so nur Zellen anwählt.

drücke die Taste F2. Danach sollte es gehen.

Gruß Uwe
Antworten Top
#3
Ich hatte F2 probiert, als es letztes mal nicht ging, da hat es nichts gebracht.
Ich bleibe fürs Erste dabei, Excel immer neu zu starten, wenn das Problem auftaucht.

Unabhängig von dem Problem, vielen Dank trotzdem für den Tipp, mit den Pfeiltasten ist das schon sehr viel angenehmer.
Da hätte ich mal früher drauf kommen können und mir ne Menge Frust gespart!
Antworten Top
#4
Bei mir hat Excel die merkwürdigsten Fehler gemacht, als ich zu viele Bedingte Formatierungen eingestellt habe. Ab einem gewissen Punkt hat er einfach wild durcheinander formatiert. Wie viele bedingte Formatierungen nutzt du denn?
Antworten Top
#5
@Sabotaz: BedF seit XL2007 ist eine sehr verantwortungsvolle Sache:

Ihre Reihenfolge pro Zelle muss stimmen
Es könnten verschiedene Bereiche, die sich auch noch überlappen können, verschiedene bedF haben
Das Einfügen oder Löschen von Zellen kann den Bereich der BedF zerfleddern

Daher ist bei komplexer Nutzung dringend zu empfehlen, alle BedF je nach Bedarf komplett zu löschen und per VBA zu reproduzieren. Damit kann sie dann auch "ingenieurmäßig" vorgenommen werden. Man kann auch verschiedene Szenarien verwenden, in denen nicht alle oder unterschiedliche oder in der Reihenfolge andere BedF aufgebaut werden.
Antworten Top
#6
Mag sein, bei mir hat sich allerdings die Bedingte Formatierung aufgehängt, obwohl die Tabelle nicht manuell bearbeitet wird. Haben sich Werte geändert, war das nicht mal das Problem, habe ich den Bereich drr Formatierung aber erweitert, fingen die Fehler an.
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste