Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung
#1
Guten Morgen, 
mit viel Hilfe aus dem Netz habe ich eine Suchtabelle von Daten einrichten können. Das gesuchte wird über die bedingte Formatierung farblich dargestellt. Das funktioniert alles. Nun meine Frage: Kann ich die gefundene Zeile an oberster Stelle bzw. in den ersten Reihen der Tabelle sichtbar machen ohne das ich 300 Zeilen runterscrollen muss? Bitte habt Geduld mit mir bin Excel Anfänger.  22
Vielen Dank im Vorraus Gruß Anja
Antworten Top
#2
Hola,
ja/nein/vielleicht.
Dazu muss man schon die Tabelle kennen.
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Okay, ich schicke die Formel nachher, hab sie leider nicht im Kopf.
Danke
Antworten Top
#4
Hallo,
nicht die Formel, sondern die Tabelle.

MfG Günter
Win 11, Office 2021
Wenn Thema gelöst, dann bitte kennzeichnen.

Wer aufgibt, hat schon verloren.
Antworten Top
#5
Moin,

prinzipiell solltest du dafür die Formel aus der bedingten Formatierung in eine Hilfsspalte packen und diese dann sortieren.

Viele Grüße 
derHöpp
Antworten Top
#6
So die Tabelle kann ich leider nicht zeigen, wegen der Daten. Aber es ist eine simple Tabelle mit Spalten von A -E in knapp 300 Zeilen die die KFZ Zeichen für Parkkarten und Namen sucht. Jede Zeile die gefunden wird ist gelb markiert, allerdings muss ich immer scrollen. 
Formel: =UND(NICHT(ISTLEER(SES3));SUCHEN(SES3;SA7&SB7&...SE7)). Das normale S ist Absolut, habe ich nicht auf dem Handy.
Ich hätte gerne, das die gefundenen Zeilen sich alle nach oben verschieben aber nur solange E3 gefüllt ist.
Gruß Anja
Antworten Top
#7
Zitat:So die Tabelle kann ich leider nicht zeigen, wegen der Daten.
Dann lade eine Beispieldatei hoch.
Antworten Top
#8
Geht es nicht ohne Beispiel Datei? Ich habe nur Zugriff auf der Arbeit.
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste