Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Bedingte Formatierung
#1
Hallo zusammen, 
ich habe ein Problem und bekomme dies leider nicht alleine gelöst
Ich bin aktuell dabei einen Urlaubskalender für mehrere Mitarbeiter zu erstellen

Jetzt möchte ich gerne über eine Bedingte Formatierung die einzelnen Datumsfelder rot färben sobald gewisse MA zusammen Urlaub haben 

In einem seperaten Tabellenblatt habe ich die Mitarbeiter extra angelegt, um diese dann in dem Tabellenblatt Kalender als Dropdown Menü auszuwählen, dann habe ich noch ein seperates Tabellenblatt mit den einzelnen Regeln angelegt, in den Feldern lassen sich die MA auch wieder mittels Drop Down Menü auswählen. So dass ersichtlich ist, dass z.B. in der Vertretungsregelung 21 maximal eine Person von den MA aus der Gruppe zeitgleich in den Urlaub kann

Die Formel für die bedingte Formatierung müsste also folgendes können: die Namen in der entsprechenden Gruppe mit den Namen aus dem Kalender abgleichen(ich hoffe dies geht, wenn die Namen aus einer Drop Down Liste stammen), dann die Zeilen wo die MA übereinstimmen nach einem "u" für urlaub bzw. "g" für Gleitzeit durchsuchen und Spaltenweise gucken ob dieses "u" oder "g" bei den MA aus der Gruppe zu Überschneidungen führt bzw. ob mehr als 1 Person von dennen in der Gruppe am gleichen Tag Urlaub oder Gleitzeit hat. 

Ich versuche jetzt seit einer Woche diese Formel hinzubekommen bin aber leider kein Stück weiter.... 

Ich wäre für eure Hilfe sehr Dankbar!
VG 
PocaDM
Antwortento top
#2
Hola,

wie sollen wir denn ohne die Exceldatei helfen können?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo steve1da,

hier ist die Datei

Gruß 
PocaDM


Angehängte Dateien
.xlsx   UrlaubTest.xlsx (Größe: 76,67 KB / Downloads: 12)
Antwortento top
#4
Hallöchen,

Du merkst, eine Exceldatei bringt auch nicht immer gleich Hilfe Sad Ich denke, dass Deine Aufgabe bei den vielen Gruppen und vor allem der Zugehörigkeit der Mitarbeiter zu verschiedenen Gruppen formeltechnisch nicht umsetzbar ist, da man jede Gruppe und die Gruppen untereinander prüfen muss. Die Mitarbeiter im Beispiel sind ja alle in Gruppe 1, wo 2 gleichzeitige erlaubt sind, und dann noch in 3 anderen Gruppen, wo nur je einer erlaubt ist. Da muss man dann zusätzlich zwischen den Gruppen Vergleiche anstellen, damit die Bedingungen erfüllt sind. Wenn A Urlaub macht und C und F nicht, könnte nur noch D aus Gruppe 3 gehen und aus Gruppe 4 sowieso keiner. Machen C und F aus Gruppe 1 Urlaub, bleiben die anderen 3 Gruppen außen vor, usw.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste