Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

> Balken chart für "in Cell" generieren
#1
Hallo Guys,

 ich will innerhalb der Zellen diese Balken-charts erzeugen ... siehe Screenshot ...
wie man im Anhang in meiner Excel sieht - bleibt alles in der Zelle = leer !! Huh 

ich habe auch ein Screenshot mit meiner Formel Variante sowie den Screenshot aus einem YouTube Video zum Vergleich als Vorlage angehängt.

Vielleicht könnt Ihr mir sagen, wieso bei mir keine Strich-Balken in den Zellen geplottet werden ??

Als Ergänzung: in anderen YouTube Videos verwenden die User auch nur "Striche" bzw. ein Einzel-Symbol in Form von einem Strich.

Danke vorab für Tipps & Tricks. 21

Beste Grüße
stoxxii


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       

.xlsx   __Excel__inCell - Variance Chart__uwe.xlsx (Größe: 11,28 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#2
Hallo stoxxii,

in der Anlage mit einer bedingten Formatierung für jede Spalte.


Angehängte Dateien
.xlsx   __Excel__inCell - Variance Chart__uwe.xlsx (Größe: 11,97 KB / Downloads: 3)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antworten Top
#3
ich sage schon mal Danke Helmut ...  18 

ich kann es aber erst zu Hause testen ... obwohl ich bei dir weiß, das es immer läuft.

beste Grüße
stoxxii
Antworten Top
#4
Hallo Helmut,

naj das war nicht so richtig, wie ich das meinte - nicht mit "conditional Formatting". Undecided

sondern mit der do-it-yourselt - Variante :  Wiederholen-Funktion.

Ich finde einfach nicht die richtigen Text-Symbole (oder Webdings oder .. oder Tastaturzeichen) , 
welche ich in der Zelle plotten kann, so dass dieser Balkenchart entsteht.

Vielleicht kannst Du mir oder ein anderer  USER noch ein Weg zeigen, wie es
mit der "Wiederholen-Func." klappt...

Danke vorab. 21

Beste Grüße
stoxxii
Antworten Top
#5
Moin

Du verweist auf einen Prozentwert. Und damit auf einen Wert <1.
WIEDERHOLEN() benötigt positive ganze Zahlen. Dezimalzahlen werden abgerundet.
Wir sehen uns!
... Detlef

Meine Beiträge können Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Antworten Top
#6
halloo Detlef,

danke für den Tipp -   18

habe es später auch noch bemerkt ... ich muss in der Funktionszeile bei "Wiederholen"
den Zellwert multiplizieren mit 10 oder 100 ....

Danke ...
Beste Grüße
stoxxii
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste