Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Autofiltern und Daten einfügen per VBA
#1
Hallo Excel-Forum,

ich habe mich hier frisch angemeldet, da ich mit meinen bescheidenen Excel Fähigkeiten am Ende bin und ich per Google nicht weiterkomme.

Ich möchte aus Tabelle 2 einzelne Daten per VBA in Tabelle 1 kopieren. Der momentane Stand dazu ist folgender:

Sub Test()

    ActiveSheet.ListObjects("Tabelle1").Range.AutoFilter Field:=1, Criteria1:=Sheets("Auftrag auslösen").Range("B3").Value
    Worksheets("Auftrag auslösen").Range("B20,D20,F20,H20").Copy
    ActiveSheet.Paste Destination:=Worksheets("Auftragsliste").Range(J1:M200)

End Sub


B3 ist die Auftragsnummer und B20, D20, ... sind Leistungen die per Drop-Down Liste ausgewählt werden können. Diese Leistungen sollen über das Makro wiederum in der Auftragsliste hinterlegt werden. Deshalb habe ich per Autofilter die Auftragsnummer gefiltert und wollte jetzt dort in den Spalten von J bis M die Daten einfügen. Range(J1:M200) funktioniert nicht aufgrund der Mehrauswahl, ich weiß aber nicht wie ich genau in die Spalten J bis M der gefilterte Zeile die Daten einfügen kann. Kann mir jemand bitte dabei helfen?
Antwortento top
#2
Moin

Warum VBA?
Warum nicht PQ, Pivot oder Formeln?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Hm vielleicht zu Erklärung, was die Aufgabe der Excel-Datei ist:

Es gibt eine Auftragsliste, in der Aufträge eingetragen werden. Dann gibt es eine Tabelle in der die Daten aus der Auftragsliste per SVerweis abgerufen werden und dann über Listen Tätigkeiten, Fahrzeuge und Material zugeordnet werden können. Alles zusammen kann dann als Kalkulation über ein VBA in eine Word-Datei übertragen werden. Nun möchte ich die Tätigkeiten, Fahrzeuge und Materalien nach dem Auswählen über die Listen per Button dem jeweiligen Eintrag in der Auftragsliste hinzufügen. Wenn ich nun zu einem späteren Zeitpunkt einen Auftrag aufrufe, werden auch gleich alle Tätigkeiten, Fahrzeuge und Materalien aus der letzten Kalkulation übertragen.

Hoffe das bringt Licht ins Dunkel, warum ich es über ein VBA probiere.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste