Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Autofiller automatisch aktualisieren
#1
Question 
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und auf der Suche nach einer Lösung.
Ich habe eine Tabelle gebaut, die für rückgewinnungsversuche eines Unternehmens dienen soll.

Prinzip: 
  • Tag 1: es werden Daten eingepflegt 
  • Tag 2: es werden Daten eingepflegt und auch die Daten von Tag 1 angezeigt
  • usw. 
es werden grundsätzlich immer die Daten der letzten 6/7 Tage angezeigt. Am 8ten Tag, werden also die Daten vom ersten Tag nicht mehr angezeigt.

Das habe ich alles so weit gebaut (Daten werden aus den entsprechenden Tabellenblättern übernommen). Durch den Autofiller werden dann nur die Daten angezeigt, welche den Status "offen" haben.
Soweit, so gut.

Die Aktualisierung funktioniert jedoch nicht von allein. Als ich die Tabelle geleert habe, hat der Autofiller natürlich nicht mehr funktioniert, da er nicht mehr nach "offenen" Fällen suchen konnte, da in den vergangenen Tagen noch keine Daten eingetragen wurden. Er spuckt dann nur 0er Werte aus, jedoch muss der Filler immer neu gesetzt werden, wenn Daten hinzugefügt wurden.

Ich hoffe ich habe die Situation verständlich erklärt.

Gibt es eine Möglichkeit, dass der Autofiller automisch aktualisiert? Grundsätzlich soll immer nach dem selben Indiz angezeigt werden (Status "offen").
Des Weiteren stört es mich, dass wenn eine Zeile keinen Wert hat, komische Daten übertragen werden. Gibt es eine Möglichkeit, diese leer anzuzeigen (Anruf 1 enthält Daten, Anruf 2 jedoch nicht, deswegen wird 00.01.1900 angezeigt)?

Tag 01- Ein Tester
Tag 02- Übertrag OK, da ich händisch erneut nach "offen" gefiltert habe
Tag 02- Daten eingepflegt
Tag 03- hier muss nochmal nach "offen" gefiltert werden, dann kommen die richtigen Daten, das soll jedoch automisch passieren.
(ich habe die Tage gekürzt, da Sie ansonsten zu groß wäre)

Ich freue mich auf eine Rückmeldung!
Liebe Grüße


Paula Smile


.xlsx   Kopie von DSR-Vorlage KLEIN.xlsx (Größe: 1,21 MB / Downloads: 2)
Antwortento top
#2
Hallo Paula,

der Autofilter geht nicht automatisch. Man müsste ein Makro programmieren welches den Autofilter auf Knopfdruck erneuert und das z.B. mit einem Button verknüpfen. Den Code dazu kann man notfalls mit dem Makrorekorder aufzeichnen.

Zum Problem mit dem Datum schaue Dir mal diesen Beitrag an. Das betrifft nicht nur den SVERWEIS. Auch =B1 ergibt 0, wenn in B1 nix steht Sad

Excel-SVERWEIS-bringt-0-statt-leer
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • Paulazumfelde
Antwortento top
#3
Heart 
Trotzdem vielen Dank, für die schnelle Antwort!

Hätte es noch eine andere Möglichkeit gegeben, eine solche Tabelle zu bauen (also nicht über den Autofiller)?
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste