Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Autarkie ermitteln
#1
Hallo, ich möchte die Autarkie meiner PV-Anlage berechnen. Dazu lese ich monatlich meinen Zähler ab und errechne daraus die Autarkie von diesem Monat in „Tabelle1 Spalte C“ wird die Autarkie berechnet. Um das ganze später grafisch (Diagramm) besser darzustellen, möchte ich das ganze zuerst in eine Tabelle umwandeln (Tabelle2). Die Werte aus Tabelle1 werden automatisch in diese Tabelle eingetragen. Überall wo in Tabelle1 noch kein Wert errechnet wurde wird 0 ausgegeben.
Nun möchte ich noch ermitteln wie die Autarkie für das Jahr war und der Durchschnitt auf die Monate gerechnet. Wie mache ich das am besten (Formel). Einfach Alle zusammenzählen und dann durch 12 teilen würde ja nur stimmen wenn in dem Jahr Januar bis Dezember komplett eingetragen sind.
.xlsx   PVAutarkie.xlsx (Größe: 10,27 KB / Downloads: 6)
Antworten Top
#2
Hi, 

so, wie ich das sehe, wird in Spalte C nix berechnet. Da stehen feste Werte drin. Und nur um ein Diagramm erstellen zu wollen, müssen die Daten nicht in eine neue Tabelle übertragen werden. Und wenn, dann nutze eine Pivottable. Man nutzt die Daten, die vorhanden sind. Eine vernünftige Struktur vorausgesetzt. Daraus erstellt man dann sein Diagramm...

Zudem müssen Leerzeilen unbedingt vermieden werden. Dann braucht man fehlende Einträge auch nicht durch 0 zu ersetzen. Zumal 0-Werte die Ergebnisse verfälschen würden.


Angehängte Dateien
.xlsx   PVAutarkie.xlsx (Größe: 20,49 KB / Downloads: 3)
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#3
Laß mal Excel arbeiten.


Angehängte Dateien
.xlsx   __PVAutarkie.xlsx (Größe: 13,03 KB / Downloads: 5)
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antworten Top
#4
(08.07.2024, 11:53)Ralf A schrieb: Hi, 

so, wie ich das sehe, wird in Spalte C nix berechnet. Da stehen feste Werte drin. 

Stimmt in dieser Datei nicht. Habe das ganze drumherum entfernt damit es für die Frage übersichtlicher wird. Ich arbeite nicht so gerne mit Pivot, deshalb wollte ich das so lösen.
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste