Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Auswertung nach Datum und Uhrzeit
#1
Hallo zusammen,

ich habe eine Excel-Liste mit einer Datenauswertung. Enthalten ist eine Zelle mit einem Date/Time-Stamp, beispielhaft "14.08.20 11:09:29"

Ich möchte diese Excel-Liste (in Excel 2013) dahingehend auswerten, dass die enthaltenen Daten nach Datum und Uhrzeit gruppiert bwz. gezählt werden, gerne auch in Darstellung einer Kurve. Ist aber kein Muss, eine simple Tabelle würde genügen.

Präziser: Die Auswertung soll zeigen, wie viele Einträge vom 14.08. enthalten sind. Zusätzlich soll erkennbar sein, wie viele Einträge zwischen 11 und 12 Uhr liegen.

Uhrzeit und Datum müssen unabhängig voneinander ausgewertet werden. Es spielt keine Rolle, zu welcher Stunde an einem spezifischen Tag ein Ereignis aufgetreten ist.

Leider weiß ich nicht, wie ich die Datei bearbeiten muss. Erste Versuche brachten kein bzw. kein sinnvolles Ergebnis.

Kann jemand helfen? Vielen Dank!

Freundliche Grüße

DePeppo
Antwortento top
#2
Hallo,

hilfreich wäre eine Beispieldatei mit der man das "Problem" nachvollziehen kann. Diese sollte ggf. auch Deinen bisherigen Ansatz beinhalten.
Gruß
Michael
Antwortento top
#3
Hallo Michael,

die anderen Daten in der Tabelle sind nicht für die Öffentlichkeit geeignet. Für die Auswertung können diese auch ignoriert werden, interessant ist nur die Zelle mit dem beschriebenen Inhalt.

Freundliche Grüße

DePeppo
Antwortento top
#4
Hola,

ok, da du keinerlei Infos zum genauen Aufbau gibst:
mit Ganzzahl() kann aus einer Zelle mit Datum und Uhrzeit das Datum ausgelesen werden.
Dann mit Zählenwenn() oder Summenprodukt() zählen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hallo,

das hat schon mal etwas geholfen Smile

Mit der Ganzzahl (bei der Beschreibung "Rundet eine Zahl auf die nächstkleinere ganze Zahl ab" wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass dies an dieser Stelle hilfreich sein könnte...) habe ich jetzt eine Spalte, in der nur Monat und das Jahr steht. (Die Zellen habe ich entsprechend formatiert.)

Exemplarisch steht in den Zellen C2:C3121 (unter anderem) 57x "Aug. 20".

"=ZÄHLENWENN(C2:C3121;"Aug. 20")" bringt als Ergebnis allerdings "4", statt der erwarteten 57. Was mache ich falsch?

Kann ich mit der Ganzahl auch die Auswertung nach Uhrzeiten vornehmen? 

Freundliche Grüße

DePeppo
Antwortento top
#6
Hola,

ein Datum ist eine ZAHL, egal wie du das formatierst.
"Aug.20" ist ein TEXT. Das kann nicht funktionieren.

Ungetestet:


Code:
=SUMMENPRODUKT((TEXT(C2:C3121;"MMJJJJ")="082020")*1)


Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • DePeppo
Antwortento top
#7
Perfekt, Danke! Smile

Hast Du auch eine Idee, wie ich eine ähnliche Auswertung für die Stunden machen kann? Also z.B.: Wie oft ist die Stunde von 11 -  12 Uhr vertreten?

Freundliche Grüße

DePeppo
Antwortento top
#8
Hola,

ungetestet:
Code:
=SUMMENPRODUKT((TEXT(C2:C3121;"MMJJJJ")="082020")*(rest(C2:C3121;5)>=11/24)*(rest(C2:C3121;5)<=12/24))


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#9
Smile 
Was leider nicht funktioniert hat:
In der Zelle steht: "13.08.20 114849", formatiert als Datum.
=TEIL(C3;13;2) von dieser Zelle führt zu "79", weil Excel die erste Zelle C3 berechnet und nicht die vorhandene Zeichenfolge als Basis nimmt.

 =STUNDE(C3) hat aber funktioniert. Danach war es mit ZÄHLENWENN nicht mehr schwer.

Danke Smile
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste