Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Auslesen verschiedener Mappen/Datenblätter per Auswahl
#1
Servus zusammen,

ich bin neu hier im Forum und würde mein Wissenstand in Sachen Excel mal als "so lala" bezeichnen...Smile
Dafür das ich mir alle selber und mithilfe der sozialen Medien und Videos beigebracht habe, bin ich recht zufrieden. Leider bin ich jetzt mit meinem Latein ein wenig am Ende und auch nach Stundenlanger Online-Recherche nicht viel klüger als vorher.

Nun zu meinem anliegen:
Ich erhalte monatlich Auswertungen in Form einer Exel-Datei. Diese sind immer gleich aufgebaut.
In diesen Dateien befinden sich jeweils mehrere Arbeitsmappen, die immer gleich benannt sind (hätte im Bedarfsfall auch Einfluss diese zu benennen). Jede Arbeitsmappe ist ebenfalls gleich aufgebaut, enthält nur andere Zahlen, für jeweils andere Standorte.

Mein Wunsch wäre es: Eine übergeordnete Datei zu erstellen, welche mittels zweier Auswahlen (MONAT) und (BETRIEB) jeweils die dementsprechenden Daten lädt.
Ich habe bereits mit INDIREKT, SVERWEIS und vielen anderen Funktionen rumprobiert jeweils einzelne Variablen im Import-Pfad zu ersetzen, bin dabei aber immer an meine Grenzen gestoßen...
Damit ich im Pfad möglichst einfach agieren konnte, hatte ich die Ordnerstruktur mit den Dateien (welche die zu importierenden Daten enthalten immer gleich aufgebaut:
  • 2020-01
  • 2020-02
  • 2020-03
jeweils im Ordner enthalten ist dann die Datei insights.xls (mit Inhalten wie oben beschrieben).

Vielleicht kann mir jemand ja auf die Sprünge helfen, wie ich meinen Wunsch am ehesten umsetzen könnte, oder nach was ich gezielt suchen soll um selber an der Umsetzung zu arbeiten.
Da ich nach wie vor ziemlich bei "0" stehe bin ich für nahezu alles offenSmile

Anbei ein kleines Bild, wie die Inhalte derzeit aussehen (grün = in jeder Mappe gleich; rot = individuell je Mappe/Blatt)

Danke im Voraus für jeglichen Input und Hilfe (:


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hi,

Zitat:Danke im Voraus für jeglichen Input

PowerQuery könnte Dir dabei behilflich sein.
gruß
Marco
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Mase für diesen Beitrag:
  • Jockel
Antwortento top
#3
Danke für die rasche Antwort - da habe ich ja erstmal nen komplexes Thema in das ich mich neu einlesen kann  19
Leider liegen die Daten alle einzeln vor, nichts ist davon ist in irgend einer Weise in Tabellen strukturiert ._.
Antwortento top
#4
Hallöchen,

Zitat:Ich erhalte monatlich Auswertungen in Form einer Exel-Datei. Diese sind immer gleich aufgebaut.
In diesen Dateien befinden sich jeweils mehrere Arbeitsmappen, die immer gleich benannt sind

Wenn Du Auswertungen in Form einer Excel-Datei (meinst Du doch, Exel kenn ich nicht) erhältst, dann enthält diese Datei Blätter und nicht Arbeitsmappen. Eine Excel-Datei ist eine Arbeitsmappe.

Zitat:Ich habe bereits mit INDIREKT, SVERWEIS und vielen anderen Funktionen rumprobiert jeweils einzelne Variablen im Import-Pfad zu ersetzen, bin dabei aber immer an meine Grenzen gestoßen...

Ich würde eine funktionierende Formel eines Monats bzw. einer Woche einfach im nächsten Zeitabschnitt wiederverwenden und dann z.B. mit Suchen & Ersetzen die 2020-01 durch 2020-02 ersetzen
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
(07.07.2020, 13:32)Sijiam schrieb: Mein Wunsch wäre es: Eine übergeordnete Datei zu erstellen, welche mittels zweier Auswahlen (MONAT) und (BETRIEB) jeweils die dementsprechenden Daten lädt.

Hallo, 19

eine weitere Möglichkeit - um das Angebot abzurunden - wäre VBA. Den Monat hast du ja schon im Verzeichnisname. Jetzt müsste nur noch Betrieb näher erläutert werden, dann lädst du hier eine Beispieldatei hoch und schwups - schon klappt das. 21
________
Servus
Case
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste