Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Auflistung mehrerer Ergebnisse in einer Zelle
#1
Hallo in die Runde,
Asche auf mein Haupt, ich lese sonst nur mit und mir wurde schon oft unbekannterweise durch das Forum geholfen. Jetzt habe ich mich aber doch angemeldet, da ich einfach nicht weiterkomme. Vielleicht erbarmt sich jemand meiner, sodass ich mich während der paar Tage Weihnachtsurlaub nicht viel länger mit Excel herumschlagen muss Smile

Vereinfachte Beispieltabelle siehe Anhang: Im Tabellenblatt "Modelle" sind Fahrzeughersteller (Spalte A) und -typen (Spalte B) aufgelistet. Zu jedem Fahrzeugtyp gibt es eine oder mehrere passende Reifengrößen (Spalten C, D).
Im zweiten Tabellenblatt "Reifenliste" sind in Spalte A alle Reifengrößen aufgeführt, wonach in "Modelle" die Spalten C und D durchsucht werden sollen. In "Reifenliste", Spalte B sollen nun alle kompatiblen Fahrzeugmodelle durch Komma und/oder Leerzeichen getrennt in einer Zelle aufgelistet werden, bspw.:

Reifengröße passende Modelle
205/55R16 Audi A1, A3, BMW 1er, Volkswagen Polo, Golf

Bestenfalls können doppelte Herstelleraufzählungen vermieden werden, sodass also nach einem gefundenen Hersteller alle gefundenen Typen aufgelistet werden (Audi A1, A3 statt Audi A1, Audi A3).

Die Spalten können anders angeordnet werden, wenn das sinnvoll ist. Ich habe mit ZÄHLENWENN die richtigen Anzahlen kompatibler Fahrzeugmodelle je Reifengröße ermitteln können und mit SVERWEIS den ersten Fahrzeugtyp. Aber beides zu verbinden, ist mir nicht gelungen.

Kann jemand helfen?

Danke und viele Grüße,
Martin


Angehängte Dateien
.xlsx   Reifenkompatibilitaet.xlsx (Größe: 7,03 KB / Downloads: 10)
Antwortento top
#2
Hi

Schönes Beispiel bei dem ich auf PowerQuery setzen würde.

.xlsx   Reifenkompatibilitaet Neu.xlsx (Größe: 21,73 KB / Downloads: 14)

Gruß Elex
Antwortento top
#3
Ah, wunderbar! Heute ist wohl wieder mal großer Tag der Crossposter. Geht es dir nicht schnell genug? Oder bestellst du dir auch drei Taxis, damit du möglichst schnell ans Ziel kommst?
Ich könnte schon wieder nur erbrechen bei soviel Egoismus.

Zur Info:
http://www.office-loesung.de/p/viewtopic.php?f=166&t=826239
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#4
Hola 

zur Info....

https://www.herber.de/forum/messages/1730946.html

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
(28.12.2019, 21:11)MisterBurns schrieb: Ah, wunderbar! Heute ist wohl wieder mal großer Tag der Crossposter. Geht es dir nicht schnell genug? Oder bestellst du dir auch drei Taxis, damit du möglichst schnell ans Ziel kommst?
Ich könnte schon wieder nur erbrechen bei soviel Egoismus.

Hallo Berni, bitte nicht brechen. Und bitte keinen Egoismus unterstellen. Wir kennen uns doch gar nicht. 

Ich entschuldige mich dafür, das Crossposting nicht gekennzeichnet zu haben. 

Drei Taxis bestelle ich nicht, da das Ergebnis dasselbe sein wird. Aber bei der Informationssuche auf mehrere Quellen zuzugreifen, ist denke ich nachvollziehbar. Zumal über die Feiertage die Foren womöglich kaum frequentiert werden und ich nach vielen Stunden Foren- und Hilfeseiten und Videotutorials ausprobieren einfach nur ans Ziel kommen möchte.

(28.12.2019, 20:32)Elex schrieb: Hi

Schönes Beispiel bei dem ich auf PowerQuery setzen würde.


Gruß Elex

Vielen Dank, Elex. 
Ich bin leider hier im Privaten auf LibreOffice beschränkt und da gibt es PowerQuery meine ich nicht.

Ergänzung: Wobei deine Lösung genau passt. Das möchte ich also nicht in Abrede stellen. Vielen Dank.
Antwortento top
#6
(29.12.2019, 12:56)evothiast schrieb: Vielen Dank, Elex. 
Ich bin leider hier im Privaten auf LibreOffice beschränkt und da gibt es PowerQuery meine ich nicht.

Habe das Thema in das "richtige" Unterforum verschoben.

Gruß Uwe
Antwortento top
#7
Zitat:Und bitte keinen Egoismus unterstellen. Wir kennen uns doch gar nicht.
Muss ich auch nicht, um zu wissen, dass dein Handeln egoistisch ist. Hauptsache ist, dass sein Problem gelöst wird. Ob Helfer in unterschiedlichen Foren doppelte und dreifache Arbeit für nix und wieder nix leisten und damit ihre Zeit vergeuden, ist egal.

Mein Beispiel mit den Taxis bezog sich darauf, dass du für so eine Leistung bezahlen müsstest und es dir daher im Traum nicht einfiele, mehrere zu rufen. Das Forum ist kostenlos, da macht es nichts, wenn Leute ihre Freizeit umsonst opfern.

Thema für mich erledigt, weitere Antworten an mich sind unnötig. Undecided
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#8
(29.12.2019, 15:02)MisterBurns schrieb: Thema für mich erledigt, weitere Antworten an mich sind unnötig. Undecided

In jedem "mich" steckt ein kleines "ich"  Angel

Trotzdem vielen Dank und einen guten Rutsch ins neue Jahr  100
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste