Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Anzahl nach sortieren anzeigen. Anfänger need support
#1
Photo 
    Hallo zusammen,

ich benötige Hilfe, um eine Tabelle zu erstellen bzw. zu ergänzen.
Das Ganze soll ein PEP für 2021 werden, in dem noch einige MA Ausfälle dargestellt werden können.
Mein Excel Wissen ist begrenzt und das Netz birgt 1000 Vorschläge ohne mich weiterzubringen.

Zum Thema:
Ein Ausschnitt der Tabelle befindet sich im Anhang.

Ich hätte gerne in Zelle I4/5, also unter dem MA OFF, die Anzahl der Mitarbeiter die im Tagesgeschäft fehlen.

Das funktionierte zumindest, wenn kein Filter auf dem Einsatzbereich liegt und alle Kunden ausgewählt sind.
Hierzu habe ich Zählenwenn(Bereich;"*") benutzt.

Ich möchte aber diese Anzahl für jeden Einsatzbereich dargestellt bekommen.

Z.B
Mein Teamleiter Markus, interessiert sich nur für sein Chi Team und möchte MA pflegen (durch Eingabe von EU, MA, K, DI, SE ) und Ausfälle aufzeigen.
Wenn er nun im Einsatzbereich nach Chi sortiert, sollte er bei MA OFF nicht die kompletten Ausfälle (die mich interessieren) aufgezeigt bekommen sondern ausschließlich seine.

Diese Filterung benötige ich für insgesamt 7 Bereiche.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen Smile

Viele Grüße 


Ist wahrscheinlich eine ganz einfache Funktion / Formel aber ich komm nicht drauf.
Antwortento top
#2
Moin,

du hast vergessen, das Dokument auch hochzuladen. Folge dem roten Pfeil.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • banjosh
Antwortento top
#3
Moin!
Wenn Du die Anzahl von gefilterten Texten ermitteln willst, hilft
=TEILERGEBNIS(3;Bereich)

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • banjosh
Antwortento top
#4
Moin Ralf,

ich habe mal den Anhang ergänzt. 
Vielleicht kannst du nochmal einen Blick darauf werfen.
Ich weiß nämlich nicht recht, wie ich die Formel hier integrieren soll. 

=TEILERGEBNIS(3;Bereich)

VG und Danke für die Antwort.
Antwortento top
#5
Hallo,

du solltest anstelle deines Bildchens deine Datei anonymisiert hochladen. In einem Bild kann man keine Vorschläge testen; man sieht auch nicht die geleistete Vorarbeit (Formeln, Formatierungen usw.)
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • banjosh
Antwortento top
#6
Hallöchen,

Du benutzt statt Zählenwenn(Bereich;"*") dann TEILERGEBNIS(3;Bereich)
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • banjosh
Antwortento top
#7
Hallo,

danke für eure Antworten.

Ich habe die Tabelle in den Anhang gepackt.
Der Versuch mit dem Teilergebnis hat nicht funktioniert. Ich denke, ich habe hier einen Fehler gemacht bei der Eingabe.
Ich bin tatsächlich absoluter Anfänger Undecided


Evtl. hat noch jemand die Muse mich hier durchzuleiten und zu unterstützen.
Habe schon etliche Stunden im Netz verbracht, um das Bescheidene Ergebnis im Anhang zu vollziehen und bin irgendwie noch nicht viel weiter.


kleines edit:
*Das funktionierte zumindest, wenn kein Filter auf dem Einsatzbereich liegt und alle Kunden ausgewählt sind.
Hierzu habe ich Zählenwenn(Bereich;"*") benutzt.

Ich möchte aber diese Anzahl für jeden Einsatzbereich dargestellt bekommen und auch in der gleichen Zelle, in der das Gesamtergebnis angezeigt wird.

VG
Tobi
.xlsx   Excel Test.xlsx (Größe: 195,39 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#8
Hallöchen,

mal ohne Dein Edit - wenn das Ergebnis nicht Deinen Wünschen entspricht - TEILERGEBNIS(3;Bereich) zählt nicht nur Texte sondern die nicht leeren Zellen...
Wenn Du nur texte haben willst müsstest Du von den nicht leeren die mit Zahlen abziehen, das wäre dann

=TEILERGEBNIS(3;Bereich)-TEILERGEBNIS(2;Bereich)
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • banjosh
Antwortento top
#9
Hey schauan,

toll!! Genau so wollte ich das haben Smile Das freut mich!
Vielen lieben Dank für den Input. 


VG und bestimmt bis bald!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste