Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Aktienverzeichnis
#1
Hallo,

wir quälen uns hier seit Jahren mit einer üblen Excel-Tabelle rum, welche an mehreren Stellen bei Änderungen korrigiert werden muss :(

Ich habe mich der schwierigen Aufgabe angenommen, an dieser Sache etwas zu ändern.... und trotz probiererei und bastelei habe ich schon wieder tausende neuer grauer Haare :(

Hintergrund:

Wir haben Mitglieder, welche auch Aktionäre sind, aber nicht sein müssen.

Also war mein Plan, eine Gesamtdatenbank aufzubauen, wo ALLE drin sind ("Datenbank").

Diese möchte ich mit einer Maske befüllen... Maske steht, aber funktioniert nicht 20 

Daneben gibt es natürlich das "Aktienregister" darin sollen nur die Aktionäre auftauchen (logisch)... sortierbar und ohne Leerzeilen.

Gleiches für die, die einen "Aktienantrag" gestellt haben oder "ausgeschieden" sind.

Das Ganze könnte ich schaffen indem ich einfach von einem Tab zum anderen verlinke.... dann wären aber wieder zig Leerzeilen da und es wäre nicht sotierbar...

Zudem soll einer, der einen "Aktienantrag" gestellt hat, ja auch automatisch in den Tab "Aktienregister" verschoben werden, wenn der Vorgang durch ist. 22 

Mir schwirrt mittlerweile der Kopf... ich weiss gar nicht so Recht wo und womit ich anfangen soll oder kann...

vielleicht kann ja mal wer einen Blick auf meinen groben Entwurf werfen (siehe Anlage).

Ich bin für jede Hilfe dankbarSmile

In jedem Tab unter A1 habe ich einen kurzen Kommentar hinterlassen ;)


Angehängte Dateien
.xlsm   Aktienregister.xlsm (Größe: 54,52 KB / Downloads: 6)
Gruß

ItsME
Antwortento top
#2
Moin

Eingabemaske braucht kein Mensch. Ansonsten reicht filtern.
Vermutlich ist es auch besser wenn du die Daten normalisierst. d.h am Ende gibt es eine Liste mit Personen, eine Liste mit Aktionen und eine Liste mit Aktien. Ggf. auch weitere Listen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Hi,

danke für Deine schnelle Reaktion Blush 

Du hast nicht unrecht, die Maske ist nicht zwingend (schien ein nettes Feature)... aber was mir Kopfschmerzen bereitet, ist:

a) die Automatik (wenn aus "beantragt" dann "Aktionär" wird, dasser aus dem einen Tab raus in den anderen geschoben wird)

b) dass keine Leerzeilen in den anderen Tabs entstehen (z.B. wenn einer "ausgeschieden" ist und verschoben wird) Confused
Gruß

ItsME
Antwortento top
#4
a) + b) + was-weiss-ich-noch werden durch Filtern erreicht. Hatte ich aber schon erwähnt.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hallöchen,

einen Datensatz mit Filtern von einer Tabelle in eine andere zu schieben wird wohl nicht so einfach gelingen Smile Aber wenn Du, wie vorgeschlagen, erst mal alles in einer Liste lässt dann zumindest eine Kopie. Du generierst Dir verschiedene Ausgabelisten. Das geht z.B. mit PowerQuery oder es gibt auch den Autofilter und den Spezialfilter per Formel.

Flexiblerer_Einsatz_des_Autofilters
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Hi,

Autofilter sind soweit klar, lösen aber meine Aufgabe nur bedingt. :(

Das Ganze wird ein offizielles Dokument, welches auch unserem Vorstand vorliegt... die sollen und wollen da nicht rumsortieren oder sowas.. ansehen und fertig..
Ihr wisst, was ich meine ;)

Bisher löse ich das Aktienregister manuell raus, bearbeite es und gebe es dann weiter.. genau diese Nachbearbeitungsteil will ich automatisieren...
Gruß

ItsME
Antwortento top
#7
Hola,

verlinkst du bitte deine Fragen in den verschiedenen Foren gegenseitig?
Danke.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
Hi,

war grad etwas überfragt...

Musste grad mal forschen.. und ja... unser Azubi hat das gemacht.. wollte wohl helfen 16

Dabei hat er damit gar nix zu tun... man man man...

Ich hab ihm gesagt, er soll's wieder rausnehmen...

Sorry
Gruß

ItsME
Antwortento top
#9
(17.08.2020, 10:54)ItsME schrieb: Autofilter sind soweit klar, lösen aber meine Aufgabe nur bedingt. :(

Das Ganze wird ein offizielles Dokument, welches auch unserem Vorstand vorliegt... die sollen und wollen da nicht rumsortieren oder sowas.. ansehen und fertig..
Nach dem Filtern als PDF speichern.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#10
Hi,

das ist genau alles, was ich ja nicht möchte..

Ich möchte nicht von einer Frickelei zur Nächsten wechseln... 20

Versteht mich nicht falsch, ich bin für Eure Tipps durchaus dankbar Angel

Ich weiss ja, dass es möglich ist, mit einem VBA-Script, Daten aus einer Tabelle in die andere zu verschieben, wenn eine Bedingung erfüllt ist... auch, dass Leerzeilen automatisch rausgefiltert werden geht per VBA... leider funktioniert das bei mir nicht, da VBA für mich böhmische Dörfer sind.

Daher war meine Hoffnung, dass hier vielleicht Jemand mir etwas an die Hand geben kann.

Wenn wirklich keiner eine Idee hat, ist das doch ok... 19
Gruß

ItsME
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste