Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Addition von Tagen
#1
Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder Hilfe bei einer Excel Formel.

Ich möchte in H eine Verspätung in Tagen eintragen. Diese Tage sollen mit dem Datum in I addiert werden. 
Heist wenn in H2 und H3 jeweils eine 1 steht sollte das Datum I2 05.07 in I3 11.07 und in I4 12.07 usw. sein.
Dies soll aber nur passieren wenn die Nummer aus A identisch ist. Zusätzlich sollen Samstage/Sonntage und Feiertage
nicht gezählt werden.

   

Ich hoffe es ist halbwegs verständlich und Ihr könnt mir helfen.

VG
Antworten Top
#2
Hola,
dafür gibt es Arbeitstag.intl().
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Hallo,

ich habe dir in der beiliegenden Datei 2 strukt.Tabellen eingefügt: tbFeiertage und tbProjekte.

In tbFeiertage werden mit Sicherheit einige Feiertage für dich nicht zutreffen. Diese musst du aus der Tabelle entfernen, denn sonst werden sie in der Tabelle tbProjekte mit berücksichtigt.

In der Tabelle tbProjekte habe ich in die Spalte StartIST die eigentlich wichtige Formel eingefügt:
=ARBEITSTAG.INTL([@StartPLAN]; SUMMEWENN($A$3:[@Nummer];[@Nummer];$H$3:[@Verspätung]); 1; tbFeiertage[Datum])

Sie geht davon aus, dass die Verspätung-Tage zeilenweise kumuliert je Nummer berücksichtigt werden sollen (grüner Teil).
Ferner werden die Wochenenden (=1: Samstag/Sonntag) und die Feiertage (=tbFeiertage[Datum]) zusätzlich berücksichtigt.

Neue Einträge in tbProjekte können einfach in der nächsten freien Zeile eingegeben werden, wobei sich die Formeln in Spalte StartIST und WT automatisch ergänzen.
Solange die Formel in Spalte StartIST enthalten ist, darf die Tabelle tbProjekte nicht (zeilenweise) umsortiert werden (wegen der grünen Kumulierungsformel).


Angehängte Dateien
.xlsx   Mooko0124_Arbeitstage.xlsx (Größe: 15,15 KB / Downloads: 4)
Mit lieben Grüßen
Anton.

Windows 10 64bit
Office365 32bit
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste