Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Abgerufene Daten innerhalb der Formel per SVerweis filtern
#1
Photo 
Hallo,

Ich rufe mithilfe der FMP API Finanzdaten ab, das sieht ausgegeben folgendermaßen aus:
   

nun kann ich mithilfe der Index Funktion Daten einzeln ausgeben, so wie für den 07.03. aus dem obigen Beispiel:
   

Mein Ziel ist es nun aber, da sich bei jedem neuen Tag der Wert verschiebt, diesen festzuhalten.
Ich dachte mir das könnte folgendermaßen aussehen:
   

leider gibt er mir dann allerdings #NAME? aus, wenn mir jemand sagen könnte worin mein Fehler liegt oder ob es erst garnicht
möglich ist wäre ich sehr dankbar. :)

Beste Grüße 



Antworten Top
#2
Moin!
Im SVERWEIS ist es fmpHist…
original war es FMP.Hist… (mit Punkt!)
dort werden auch 3 leere Parameter mittels ("AAPL";;;) mitgegeben, die in der Formel fehlen ("AAPL")

Das #NAME? resultiert aber aus meiner ersten Anmerkung.

Noch ein Zusatz:
Der SVERWEIS() hat 4 Argumente!
Setze den letzten auf 0 oder FALSCH

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • Niclas312
Antworten Top
#3
Photo 
danke!
habe ich dementsprechend geändert, jetzt gibt er mir #NV aus, ne Idee warum er den Wert
nicht finden kann?
Antworten Top
#4
Hola,
weil es den Wert in der Form nicht gibt.
Bestimmt suchst du TEXT in ZAHLEN oder umgekehrt.
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#5
genau, dementsprechen habe ich auch den Wert in Anführungszeichen gesetzt, damit er als Text gesucht wird.
   
Gruß
Antworten Top
#6
Hallo Niclas312,

lt. Vba-Online-Hilfe zu SVERWEIS() muß der Suchbegriff in der 1. Spalte des Datenbereiches stehen, bei Dir befindet sich das Datum aber in der 2. Spalte! - also nix mit SVERWEIS
Hier kommt eine Kombination aus Index() und Vergleich() in Frage oder Filter():
- außerdem schau Dir mal die FMP.HISTORICALMARKETCAPITALIZATION()-Funktion genau an!
- da Du lieber Grafiken statt auswertbare Daten schickst, mußt Du Dir die Lösungsformel selbst zusammenstricken.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris
Antworten Top
#7
Hi Luschi,

besten Dank für den Hinweis, innerhalb der Formel kann ich eingeben welche spalten er mir ausgibt.
Habe dementsprechend das Datum in die erste Spalte gesetzt, jetzt läufts.👍


Beste Grüße


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste