Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

>> 3D-Balken mit X-Y-Z Koord. erzeugen
#1
Hallo Guys,
Hallo Admins,

ich muss leider zu Weihnachten stören und benötige Hilfe beim Erzeugen
einer 3D- Grafik mit Balken  (ähnlich einem Balkendiagramm)  nur dass hier  X-Y und Z- Koordinaten separat vorgegeben sind. Huh

Ich habe dazu im Anhang das Excel-Sheet sowie ein Screenshot beigefügt.  Die  X-Y-Z - Daten habe ich mit "GELB" markiert.

Hoffentlich könnt Ihr meine Idee verstehen...?  und natürlich den heiligen Tipp geben, so als Weihnachtsgeschenk....

Aber ich vermute mal, das wird Excel nicht wollen -->> das man ein Balken - oder (3D- Säulen-)  Chart  generiert.

Danke für Tipps & Tricks vorab und allen Frohe und besinnliche Weihnachten.

Beste Grüße
stoxxii


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.xls   __BGF - Standort-Szenario__uwe__!!!_.xls (Größe: 63 KB / Downloads: 1)
Antworten Top
#2
XL365 angehängt
Hinweis: Deine liegenden Säulen X Y haben vergleichsweise zu Z fast den Wert Null; daher sieht es so aus, wie es nun mal aussieht.


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe 3.xlsx (Größe: 7,44 KB / Downloads: 5)
Antworten Top
#3
habe dein Hinweis leider nicht verstanden Undecided 

und warum schickst du mir eine leere Excel -Tabelle ??? 20
Antworten Top
#4
Hallo stoxxii.

1. Du hast recht. Deine gewünschte Darstellung gibt es in Excel  nicht.

2. In vielen Präsentationsvorschlägen wird darauf hingewiesen in Diagrammen keine dreidimensionale Formen zu nutzen, da die Größen für die meisten Betrachter nicht so leicht zu vergleichen sind. 
Das gilt für Formen in einer Reihe und noch mehr für Formen in Reihen der Ebene. In deiner gewünschte Darstellung in vorgegebenen Positionen der Ebene würde es noch schwerer.

3. Wenn man neben den X- und Y- Koordinaten einen weiteren Wert darstellen möchte nutzt man in der Regel ein Blasendiagramm. (siehe Anlage)

4. Einen vierten Wert könnte man in diesem Diagramm auch darstellen, indem man an gleicher Position Blasen in anderer Farbe und anderer Skalierung einbaut. (siehe Anlage) 

5. Es wäre möglich mit erheblichen Aufwand mit Vba deine Darstellungsform zu erzeugen (Positionieren und skalieren von 3D-Objekten auf einer Diagrammfläche). Wegen 2. werde und würde ich es aber nicht machen.


Angehängte Dateien
.xls   __BGF - Standort-Szenario__uwe__!!!_.xls (Größe: 74,5 KB / Downloads: 2)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antworten Top
#5
Hallo Ego,

danke für die ausführliche Erläuterung. 18

ich hatte das befürchtet, das es nur mit den 3D-Bubbles funktioniert....

Eine Idee ist mir eben noch eingefallen, die macht etwas mehr Arbeit,

aber so gelangt man auch zu einer 3D Skizze , wo man die Proportionen der FLäche und der Kosten ungefähr darstellen kann:

-->> man macht 4 einzelne Grafiken bzw. Diagramme und beschriftet diese mit TextFeld hinzufügen ....

Also sorry, dass ich euch heute gestört habe ...

noch ein besinnliches und ruhiges Weihnachten. 21 

BG
stoxxii


Angehängte Dateien
.xls   __BGF - Standort-Szenario__uwe__!!!_.xls (Größe: 72,5 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#6
Hier die Datei (dieses blöde OneDrive lässt mich die Dateien nie finden)
.xlsx   Mappe3.xlsx (Größe: 15,27 KB / Downloads: 3)

Wenn man alle Größen auf % skaliert (also 0-100%), ist es nicht schwierig.

Professor Hichert verbietet aber 3-dimensionale Säulen, und deshalb sollte die auch niemand verwenden.
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste