Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

2x Userform anzeigen
#1
Hallo zusammen.

Ich habe ein Makro welches das Excel Fenster minimiert und ein Userform mit einem Statusbalken anzeigt.
Das läuft ohne Probleme.

Jetzt benötige ich allerdings ein weiteres UserForm welches während das Makro läuft geladen werden muss.
Dies soll die MessageBox ersetzen und auch nur ja und nein zur Auswahl geben.

Geht sowas ein weiteres Userform zu laden?

DANKE
Antworten Top
#2
So allgemein die Frage, so allgemein die Antwort: ja, geht.

Code:
Option Explicit

Sub start()
Dim ufoStatus As ufStatus
Dim ufoAnderes As ufNochEins

Set ufoStatus = New ufStatus
Call ufStatus.Show(vbModeless)

Set ufoAnderes = New ufNochEins
Call ufoAnderes.Show(vbModeless)
End Sub

Verfolgst du deine Themen eigentlich weiter? Oder landet bei dir alles ungelesen und unverstanden im Müll?
Antworten Top
#3
Moinsen,

in meiner Antwort auf deinen anderen Threads hab ich dir eine Möglichkeit gezeigt, wie du einer UserForm-Klasse eine eigene Methode spendiert. Das gleiche Prinzip funktioniert natürlich auch für eine selbst gestaltete Messagebox. 

Ich habe aber noch zwei steile Thesen:
1. Wer die Trägerapplication ausblendet, um eine Userform anzuzeigen, möchte in erster Linie so tun, als könnte er/sie programmieren.
2. Wer eine Userform für eine Statusanzeige benötigt, hat deutliches Optimierungspotenzial im Codeteil, der so lange braucht, dass eine Statusanzeige notwendig wird (im Zweifel wird Excel ohnehin die Aktualisierung der Anzeige der Userform zurückstellen, bis die aktuelle Berechnung abgeschlossen ist).

Vielleicht liege ich aber auch daneben. Kannst du vielleicht kurz darstellen, was der eigentliche Zweck der Aktion ist? Mich würde vor allem interessieren, welchen Vorteil eine selbst erstellte Alternative zur MsgBox haben soll. Ich lerne gern dazu!

Viele Grüße
derHöpp
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste