Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

2 Kriterien aus einer Tabelle entnehmen und addieren
#1
Hallo zusammen,

kurz vorweg, beim Schreiben dieser Frage habe ich es herausgefunden :D Ich hatte die Spalten in meiner Formel nicht fixiert und daher waren die Ergebnisse immer falsch. Ich stell die Frage trotzdem mal, vllt. gibt es ja deutlich leichtere Wege.

Ich möchte aus einer Tabelle einen Wert addieren zu 2 Kriterien. Folgendes vereinfachtes Beispiel:

Name     Wochentag
Anton     Montag
Berta      Montag
Cäsar      Montag
Anton     Dienstag
Berta      Dienstag
Anton     Mittwoch
Berta      Mittwoch
Cäsar      Mittwoch
Anton      Montag

Als Ergebnis sollte eine Tabelle herauskommen, die so ausschaut

           Montag   Dienstag   Mittwoch
Anton       2             1           1
Berta        1             1           1
Cäsar        1             0          1 

Bei meiner Suche bin ich auf folgende Formel gestoßen =SUMMEWENNS.

Bei der Datentabelle habe ich behelfsweise eine weitere Spalte (hier Spalte C) angefügt immer mit dem Wert 1.

Ich habe dann eine neue Tabelle angelegt, mit den Namen in den Zeilen und den Wochentagen in den Spalten (Wenn das schon einfach geht, bitte sagen. Ich bin für jeden Tipp dankbar)

In der neuen Tabelle habe ich dann folgende Formel eingebaut: =SUMMEWENNS($C$2:$C$9 ; $A$2:§A$9 ; $A2 ;  $B$2:§B$9 ; B$1 ) -> Die jetzt funktioniert auch wenn ich sie über die neue Tabelle ziehe.

Gibt es einen Weg, wie das in einem Schritt machen kann, also ohne eine weitere Tabelle selber zu erstellen oder ohne die Hilfweise angefügte Spalte C?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten :)

Liebe Grüße
Antworten Top
#2
Hola,
wenn du zählen willst, nimm Zählenwenns().
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Ah super, vielen Dank für den Tipp.
Antworten Top
#4
Hi,

ich würde ja komplett ohne Formel auskommen und statt dessen einfach eine Pivot-Tabelle verwenden.
Gruß,
Helmut

Win10 - Office365 / MacOS - Office365
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste