Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Schreibschutz einer Excel-Tabelle entfernen
#1
Hallo Zusammen,

ich habe einen Server auf dem in Ordnern Excel-Tabellen hinterlegt sind. Für die Ordner gibt es zugeordnete Berechtigungen. Nun habe ich in den Excel-Tabellen einen Blattschutz und einen Arbeitsmappenschutz. Eine andere Person, die die Berechtigung hat, die Tabelle zu bearbeiten kann die Datei nun nur noch als Kopie oder unter einem anderen Namen speichern, da der Hinweis auf den Schreibschutz der Datei auftaucht. Nach dem Abspeichern als Kopie kann nun nur noch die Person die Datei öffnen, die diese abgespeichert hat und nicht mehr der Nutzer, der alle Rechte auf Zugriff zu den einzelnen Dateien hat.

Wie kann ich die Datei abspeichern, damit nur die letzte Version vorhanden ist und alle mit Zugriffsrechten darauf zugreifen können?

Vorab vielen Dank.

Liebe Grüße
to top
#2
Ich benutze Excel für Mac. Gibt es das hier beschriebene Häkchen: "Schreibschutz entfernen" auch bei Excel für Mac? http://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-...en#answers
Der Schutz einiger Zeilen soll trotzdem bestehen bleiben. Ist das möglich?
to top
#3
Hier ist genau mein Problem:
http://www.office-loesung.de/ftopic390617_0_0_asc.php

Bei Berechtigungen ist bei mir angehakt: Keine Einschränkungen. Daran kann es also nicht liegen. Weiß jemand eine Lösung hierzu?

Vielen lieben Dank.
to top
#4
Hallöchen,

kannst Du Dir die Verzeichnisrechte anschauen? Wir hatten unter Windows Server den Fall, dass Dateien, die ein bestimmter user geschrieben hat, von anderen usern, die nicht in dessen Gruppe waren, nicht gespeichert wurden. Die user mussten eine Kopie speichern.
Unter UNIX ist das auch recht einfach und übersichtlich gelöst. Es gibt Berechtigungen für den Eigentümer, die Gruppe und Allle, das sieht z.B. so aus:
drwxr-xr-x
d = Directory,
r = Lesen
w = Schreiben
x = Ausführen
Je Benutzer / Gruppe / Alle gibt es jeweils die 3 Berechtigungen oder eben nur einzelne davon oder keine.
Ich weiß nicht, was bei Dir für ein Serversystem ist. Ich hab mal gegoogelt, es gibt wohl auch Mac-Server.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#5
Hallo Veve,
ich habe bei einigen Excel Mappen auch dieses Problem. Einige Kollegen sollen / dürfen Änderungen vornehmen, einige nicht.
Ich habe das Problem(chen) wie folgt gelöst. Vielleicht ist das ja auch ein ANsatz für Dich
Ich habe ein Makro in die Workbook open Sequenz (Diese Arbeitsmappe --> Workbook--> Open)eingebaut die den Blattschutz aufhebt
mit
If Application.Username = "Max Mustermann" then .... ++Hier muss der Name stehen, der unter "Datei --> Optionen --> Allgemein" eingetragen ist.
Nun kannst Du mittels einer Schleife über alle Blätter
For Each Blatt in Sheets ' Dim Blatt as Worksheet -nicht vergessen
zB1 Blätter einblenden "Blatt.visible = xlSheetVisible" oder
zB2 Blattschutz aufheben Blatt.Unprotect Passwort
next Blatt
Aber nicht vergessen vor dem Beenden den Schutz wieder zu setzen. WIeder mit einer Schleife über alle Blätter (Workbook BeforeClose)
For each Blatt in Sheets
Blatt.Visible = xlSheetHidden oder damit man es auch nicht manuell einblenden kann xlSheetVeryHidden
Blatt.protect Passwort
next

Alles Verstanden ???979292
Gib mir doch nen kleines Feedback
Gruß
DeBabba
to top
#6
Guten Morgen,

ich habe leider kein Windows sondern Mac.
Leider habe ich Excel für Mac und kann keine Makros verwenden.
to top
#7
Hallo,

Zitat:Leider habe ich Excel für Mac und kann keine Makros verwenden.

Mac und Makros schließen sich aber nicht aus. Lediglich bei der Version Mac2008 ist kein VBA möglich.

Hast du diese Version im Einsatz oder ist der Satz oben so zu verstehen, dass bei euch generell der Einsatz von Makros ausgeschlossen ist?
Gruß
Peter
to top
#8
Moin Veve
Zitat:Leider habe ich Excel für Mac und kann keine Makros verwenden.

Schau mal hier http://www.techonthenet.com/excel/macros...or2011.php
ist zwar auf englisch, aber sollte Dir weiterhelfen

Gruß
Klaus
to top
#9
Vielen Dank für Eure Hilfe. Nein ich habe die Version 2011.

Danke für den Link. Leider bin ich kein IT-Spezialist und kenne mich absolut nicht mit VBA aus. Auch Tabellen, die mit Excel für Windows erstellt wurden kann ich nicht öffnen. Daher lasse ich da lieber die Finger davon.

Gerne nehme ich weitere Ratschläge entgegen.

Liebe Grüße
to top
#10
Hallo veve,
Was sagt denn dein it-spezi zum Server und zu den Berechtigungen?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rezepte in einer Excel-Datenbank speichern Dude 9 191 Gestern, 05:44
Letzter Beitrag: WillWissen
  Matrix bzw. Schnittpunkt der gesuchten Werte in einer Tabelle suchen Wolf59 5 65 08.12.2016, 20:59
Letzter Beitrag: Wolf59
  Dropdown -> automat. Datum und Schreibschutz Matrim 3 75 08.12.2016, 17:25
Letzter Beitrag: silex1
  Probleme beim ausdrucken einer Tabelle schtibbe 9 130 27.11.2016, 15:27
Letzter Beitrag: WillWissen
Question Mehrere Checkboxen per Vba in einer Tabelle J21 18 251 17.11.2016, 15:41
Letzter Beitrag: Rabe
  Zeilen aus einer Tabelle per Zufall auswählen und markieren Jordan 4 100 14.11.2016, 19:46
Letzter Beitrag: Jordan
  Ausgewählte Zeilen verschiedener Tabellen in einer Tabelle zusammenfassen Chris482 6 109 13.11.2016, 17:08
Letzter Beitrag: Peter
  Leere Zeile mit Zeilenumbruch in ner Zelle entfernen ohne andre Umbrüche zu entfernen LinhBui 2 75 04.11.2016, 16:12
Letzter Beitrag: LinhBui
  Daten von einer Tabelle übernehmen matty1970 11 276 04.11.2016, 13:44
Letzter Beitrag: Gast 123
  Leerzeichen aus Zahlen-Text Mischung entfernen? Franzi 79 2 65 19.10.2016, 14:50
Letzter Beitrag: Franzi 79

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste