Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Finden von Ausdrücken und Ergänzung der Markierung
#1
Hallo Leute,

ich brauche mal wieder eure Hilfe. Ich benutze Excel für meine Vokabellisten.
Nun ist es so, dass ich z.B. die -ing Form farblich hervorheben möchte. Das Problem ist dabei, dass ich
die ganzen Wörter farblich hervorheben möchte und nicht nur das -ing hinten dran. Damit muss die
Suche also bis zu einem bestimmten Grad variabel sein.

Ihr habt da bestimmt wieder einen tollen Profi-Rat parat.
to top
#2
Hi Lore,

das geht mit bedingter Formatierung. Ist das hier nach deinen Vorstellungen?

Tabelle1

A
1singing
2shining
3trainee
4trying
5laughing
6laugh
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A11. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A21. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A31. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A41. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A51. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A61. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#3
Hi Günter,

hat Dir die Jeanie einen Streich gespielt oder was ist bei der Tabellendarstellung passiert: Alle Bedingten Formatierungen in A1:A6 referieren auf A1 und das kann im wirklichen Leben wohl kaum funktionieren (ich vermute, die Jeanie hat nur die BF aus A1 ausgelesen).

So wäre es wohl richtiger:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 A
1singing
2shining
3trainee
4trying
5laughing
6laugh

Zellebedingte Formatierung...Format
A11: =RECHTS(A1;3)="ing"abc
A21: =RECHTS(A2;3)="ing"abc
A31: =RECHTS(A3;3)="ing"abc
A41: =RECHTS(A4;3)="ing"abc
A51: =RECHTS(A5;3)="ing"abc
A61: =RECHTS(A6;3)="ing"abc
to top
#4
Hi Klaus-Martin,

warum das so bei mir angezeigt wird, entzieht sich meiner Kenntnis. Denn auch bei einem neuen (jungfräulichem) Arbeitsblatt macht die Jeanie genau das gleiche:

Tabelle2

A
1singing
2shining
3trainee
4trying
5laughing
6laugh
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A11. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A21. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A31. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A41. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A51. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A61. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#5
Das ist ja so auch iO, Leute;
die Jeanie scheint auf dem neuesten Stand zu sein. Ab Xl12 steht in jeder Zelle die gleiche BedingtFormat-Regel-Formel ohne das relative Adressen angepasst werden. Das macht Xl jetzt nur noch intern, was den Vorteil hat, dass diese Adressen bei Wiedergabe in einer Zelle (zB mit einer UDF) nicht verfälscht werden wie das bei analogen Namensbezügen der Fall ist.
Gruß, Castor
to top
#6
Hi @all,

ich habe den Grund für den Unterschied zwischen der Anzeige von Klaus-Martin und mir gefunden.

In meinen beiden Beispielen habe ich jeweils den kompletten Bereich markiert und in der bF meine Formel eingegeben. Danach den Bereich der Jeanie übergeben und eingestellt. Das Ergebnis: lt. Anzeige Referenz auf die gleiche Zelle A1.

Nachdem mir das Ganze keine Ruhe gelassen hat, habe ich nun nur die Zelle A1 markiert, die bF eingesetzt und mit dem Formatpinsel die restlichen Zellen in die bF mit einbezogen. Das Ergebnis:

Tabelle3

A
1singing
2shining
3trainee
4trying
5laughing
6laugh
Bedingte Formatierungen der Tabelle
ZelleNr.: / BedingungFormat
A11. / Formel ist =RECHTS(A1;3)="ing"Abc
A21. / Formel ist =RECHTS(A2;3)="ing"Abc
A31. / Formel ist =RECHTS(A3;3)="ing"Abc
A41. / Formel ist =RECHTS(A4;3)="ing"Abc
A51. / Formel ist =RECHTS(A5;3)="ing"Abc
A61. / Formel ist =RECHTS(A6;3)="ing"Abc

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#7
Hallo Leute,
vielen Dank für eure Lösungsvorschläge. Aber ich brauche eine reine VBA Lösung. Auch hätte ich mich besser ausdrücken sollen.
In den Listen stehen ganze Sätze. D.h. wenn in einer Zelle ein Wort mit einer -ing Form vorkommt soll das entsprechende Wort
innerhalb des Satzes farblich markiert werden. Ich hoffe jemand bekommt das hin. Wäre einfach super.

Aber nochmals sehr vielen Dank für eure Bemühungen auch da habe ich wieder etwas gelernt.
to top
#8
Hi Lore,

es wäre wirklich schön, wenn du dein Problem ordentlich beschreiben würdest und auch ganz klar schreibst, was du haben willst.

Warum muss es unbedingt eine VBA-Lösung sein?
Kann in einer Zelle mehr als ein Wort auf die Endung "-ing" vorkommen?
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#9
Hallo Lore,

ich habe einen kurzen VBA-code geschrieben und mit diesem Satz getestet:
Mein Pinguin frisst einen Breitling, gestern trug er einen Nasenring.
Pinguin bleibt schwarz, Breitling und Nasenring werden einschl. der Satzzeichen rot. Wenn Du bestimmte Worte ausschließen willst, müsste man diese entsprechend definieren und Verarbeiten. Der Nasenring ist ja eventuell kein ing - Wort im Sinne der Aufgabe, ein abgekürzer Diploming. eher auch nicht ...

Code:
Sub test()
'Variablendeklarationen
'Integer
Dim iCnt As Integer, iPos As Integer, iLen As Integer
'Variant
Dim arrSatz
'Objekte
Dim oZelle As Range
'Startpos. festlegen
iPos = 1
'Schleife ueber alle belegte Zellen in Spalte A
For Each oZelle In Range(Cells(1, 1), Cells(Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row, 1))
  'Zellinhalt uebernehmen und zerlegen
  arrSatz = Split(oZelle, " ")
  'Schleife ueber alle Worte
  For iCnt = 0 To UBound(arrSatz)
      'Laenge des Wortes ermitteln
      iLen = Len(arrSatz(iCnt))
      'Ab dem zweiten Wort die Anfangsposition des Wortes berechnen
      If iCnt > 0 Then iPos = iPos + Len(arrSatz(iCnt - 1)) + 1
      'Wenn ein Wort mit ing aufhoert, dann
      'Beachte eventuelle Satzzeichen nach dme ing - bei Bedarf erweitern
      If Right(arrSatz(iCnt), 3) = "ing" Or _
         Right(arrSatz(iCnt), 4) = "ing," Or _
         Right(arrSatz(iCnt), 4) = "ing." Then
        'Mit den Zeichen der Zelle vom Anfang bis Ende des Wortes
        With oZelle.Characters(Start:=iPos, Length:=iLen).Font
          'Farbe setzen
          .Color = -16776961
        'Ende Mit den Zeichen der Zelle vom Anfang bis Ende des Wortes
        End With
      'Ende Wenn ein Wort mit ing aufhoert, dann
      End If
  'Ende Schleife ueber alle Worte
  Next
'Ende Schleife ueber alle belegte Zellen in Spalte A
Next
End Sub
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#10
He, Günter;
warum machst du das, nur um die Jeanie zu überlisten? Das ist nicht das übliche Verfahren ab Xl12! Sieh dir mal die Regeln in einer einzelnen Zelle eines mehrzelligen BedingtFormats an! Das ist jetzt eben so und alle Rumtrickserei sinnlos, weil sie nur einen falschen (nostalgischen) Eindruck erweckt.
Ja, Lore,
das geht nicht mit BedingtFormat, aber mit VBA-gestützter DirektFormatierung der Zelle. Wieviel Ahnung hast du von VBA? Vielleicht reicht dir bei entsprd Vorkenntnissen ja der Hinweis auf die Characters-Methode. Dazu kannst/musst du mit ZellInhaltsVgl über den Operator Like mit "*[a-z]ing *" (wobei neben Leerzeichen auch diverse Satzzeichen infrage kommen könnten, also dann "*[a-z]ing[ ,.;:]*") oder per RegularExpressions feststellen, ob die Zelle/der Satz infrage kommt, dann zyklisch in diesem mit Instr(…, "ing") die jeweilige ing-Position ermitteln und dabei sowohl irrelevante ing ausschließen als auch von relevanten ausgehend den jeweils dazugehörenden Wortanfang finden und dann die Wortlänge ermitteln. Beide Parameter werden für Characters benötigt, um diesen Teil des Satzes um-/einzufärben. Das Programm wird also etwas länger… ;-)
Gruß, Castor
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Button zum Ausdrucken für bestimmten Zeilenbereich AndyExcel77 2 46 19.12.2016, 11:37
Letzter Beitrag: AndyExcel77
  Zuordnung von EAN Nummern mit Sperrung (oder Markierung) nach einmaliger Verwendung Kali-1 6 133 14.12.2016, 14:36
Letzter Beitrag: Kali-1
  Probleme beim ausdrucken einer Tabelle schtibbe 9 201 27.11.2016, 15:27
Letzter Beitrag: WillWissen
  bestimmte Datumsuche, Datumwiedergabe und Markierung z0nk 18 240 17.10.2016, 19:35
Letzter Beitrag: z0nk
  Drop-Down, Mehrfachauswahl + individuelle Änderung/Ergänzung der Werte erlauben taebing 2 215 25.09.2016, 06:13
Letzter Beitrag: schauan
  Markierung von CommandButton nach Klick wieder entfernen Luffffy 3 253 20.09.2016, 12:12
Letzter Beitrag: Luffffy
Wink Markierung Nitro 6 359 22.04.2016, 21:23
Letzter Beitrag: GMG-CC
  Markierung von neuen Einträgen NRG 1 288 11.03.2016, 20:05
Letzter Beitrag: shift-del
  Bedingte Formatierung für monatsbedingte Markierung kurtl 3 359 21.01.2016, 15:48
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  In Ausdruck Hintergrundfarbe von bestimmten Zellen nicht ausdrucken Daniel Albert 4 721 31.10.2015, 14:33
Letzter Beitrag: Daniel Albert

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste