Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Friedrichroda /
Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.

Wenn-Dann/Vergleich/SVerweis
#1
Hallo zusammen,

ich steh total auf der Leitung & hoffe ihr könnt mir helfen!!

Meine Tabelle hat 3 Register in dem 4. brauche ich eine Auswertung.

Register 1 ist meine Referenz und zwar nach Spalte A (Stamm #).

In Register 4 muss ich die Stamm # mit Register 2&3 abgleichen (am besten wäre es, wenn nur die drin stehen würden, die auch in Register 2&3 auftauchen) und dann soll in Spalte F&G die Ergebnisse aus Register 2&3 aus Spalte D oder G erscheinen.

Das erste Register ist eine Komplettliste und die anderen beiden ein Extract aus SAP und sind daher nicht identisch mit der ersten Liste.
Das Problem ist, dass sich die Listen immer wieder verändern.
Ich habe es schon mit Wenn-Dann/Vergleich/Sverweis probiert aber ich komme zu keinem Ergebnis.

Bitte helft mir ganz schnell, ich muss die Liste morgen meinem Chef vorlegen.

Vielen Dank!!!!


Angehängte Dateien
.xlsx   Test Datei.xlsx (Größe: 28,63 KB / Downloads: 11)
to top
#2
Hallo,

du schreibst von Register 1, 2 und 3. Im Tabellenblatt selbst verwendest du andere Namen für die Tabellenblätter.

Aufgrund der Beschreibung würde ich sagen Register 1 = Übersicht - aber der Rest?
Gruß
Peter
to top
#3
Hallo Elsbeth

Ich kann im Tabellenblatt Übersicht die Spalten TD, Kostenstelle-MB, Jahresurlaub, Zeitkonto keiner Spalte in den anderen Tabellenblättern zuordnen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#4
Hi Peter,

blöd formuliert von mir.

Register 1= Übersicht Mitarbeiter
Register 2= Saldo Zeitkonto
Register 3= Saldo Urlaubskonto
Register 4= Übersicht

Noch zur Info: Ich kann auch nicht nach Namen abgleichen, da die Namen mal Vorname/Nachname und dann wieder andersrum geschrieben sind.
Ich bin für alles sehr sehr dankbar!!!

Grüße
Elsbeth
to top
#5
In die Übersicht Spalte F muss das Ergebnis aus Saldo Urlaubskonto Spalte G (Gesamt Rest) & in die Spalte G der Übersicht muss das Ergebnis aus Saldo Zeitkonto Spalte D (Saldo für ausgew. Monat in Stunden)

Die restlichen Spalten sind zu vernachlässigen

Danke Danke Danke!!
Elsbeth
to top
#6
Hallo Elsbeth

Mein Vorschlag: eine Datenabfrage mit MS-Query.
Voraussetzungen: Zwei getrennte Arbeitsmappen (Daten und Auswertung).
Die Daten-Arbeitsmappe muss geschlossen sein bevor man Änderungen an dem Query vornimmt.
In den Tabellenblättern der Daten-Arbeitsmappe müssen gleiche Daten gleiche Überschriften verwenden.

Um die Daten zu aktualisieren geht man auf Daten->Verbindungen->Alle aktualisieren->aktualisieren.

Damit das Beispiel bei dir funktioniert muss der Pfad im Query angepasst werden:
Daten->Verbindungen->Verbindungen->Eigenschaften->Reiter Definition->Verbindungsreihenfolge.


Angehängte Dateien
.xlsm   clever_excel_forum_5502_a.xlsm (Größe: 30,19 KB / Downloads: 9)
.xlsm   clever_excel_forum_5502_b.xlsm (Größe: 12,72 KB / Downloads: 7)
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#7
OK, das sieht bei Dir ganz einfach aus ...und sieht auch so aus wie ich das brauche ...aber ich bin u BLÖD

ICH KRIEGE ES NICHT HIN ...ich schmeiß gleich mein Notebook aus dem Fenster ...ich sitze seit heute morgen 9:00 Uhr an dieser shise Tabelle 20
to top
#8
Hallo Elsbeth,

das Notebook wird schwer von hier aus aufzufangen sein Confused. Eventuell reicht es schon, wenn Du genau schreibst, wann und bei welcher Aktion welches Problem aufgetreten ist Huh. Hast Du alles genau so gemacht, wie shift-del es geschrieben hat?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#9
Hi Elsbeth

Es ist aufwendig die einzelnen Schritte hier zu beschreiben.
Suche mal nach excel datenabfrage mit ms query tutorial
Oder suche nach Videos.

Eine Dokumentation zu MS-Query findet sich hier.
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#10
HI shift-del,

vielen Dank für Deine Hilfe, ich habe Google schon sehr gequält, bin auch schon weiter gekommen, kriege aber immer falsche Ergebnisse.

However, vielleicht fällt ja irgendjemand noch eine total verschachtelte Formel oder ein Makro ein.

Nochmals vielen Dank!!
Elsbeth
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wenn Wert "X" in Spalte B dann gib Wert aus Spalte A aus. cat102 6 43 28.03.2017, 10:39
Letzter Beitrag: steve1da
Question Wenn in A1:C1 ein - ist, dann soll er es anzeigen in D1 o0Julia0o 12 185 27.03.2017, 13:33
Letzter Beitrag: o0Julia0o
  wenn<->dann mit sverweis matty1970 10 130 22.03.2017, 08:45
Letzter Beitrag: shift-del
  Wenn dann Creami 2 47 20.03.2017, 17:07
Letzter Beitrag: WillWissen
  Wenn 3 Kriterien erfüllt, dann zeige alle Werte Dschules 11 143 15.03.2017, 14:11
Letzter Beitrag: Gast 123
  SVERWEIS gibt KEINEN Fehler aus, wenn Suchkriterium NICHT vorhanden ist einervonvielen2013 4 67 14.03.2017, 00:18
Letzter Beitrag: Jockel
  wenn-dann ? composer 10 202 12.03.2017, 18:56
Letzter Beitrag: composer
  Wenn Dann Funktion dindu 4 111 09.03.2017, 18:11
Letzter Beitrag: dindu
  Wenn dann Formel mit Daten zur berechnen Monikahelena 12 319 02.03.2017, 14:02
Letzter Beitrag: Rabe
  WENN DANN FUNKTION MIT SVERWEIS? lilkfa 4 130 27.02.2017, 15:43
Letzter Beitrag: coemm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste