Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Werktage addieren
#1
Hallo,

ich habe ein Datum und will dazu 2 Werktage (also exkl. Samstag und Sonntag) addieren.

also z.B.: 24.07.2014 + 2 Werktage = 28.07.2014

Wie lautet dazu eine Formel?
(Ich wollte zuerst schreiben: "Gibt es dazu eine Formel?", aber das ist ja nicht eindeutig formuliert)

Danke!
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#2
Hallo Ralf, ab XL2010 gibt's ARBEITSTAG.INTL() vielleicht hilft dir das schon weiter...?

ansonsten einfach..:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle5'
 EFG
2124.07.2014228.07.2014

ZelleFormel
G21=ARBEITSTAG(E21;F21)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
cu jörg eine rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top
#3
Hallo,

das könnte man mit der Funktion Arbeitstag machen:

=ARBEITSTAG(A1;B1)

A1: das Ausgangsdatum
B1: die Anzahl der Tage
Gruß
Peter
to top
#4
Danke euch zwei, so klappt's.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#5
Hi Jörg,

(25.07.2014, 12:33)Jockel schrieb: ab XL2010 gibt's ARBEITSTAG.INTL() vielleicht hilft dir das schon weiter...?

ansonsten einfach..:

=ARBEITSTAG(E21;F21)

und was ist der Unterschied zwischen den beiden?
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#6
Hi Ralf, schau mal in den FunktionsAssistenten oder/und in die Online-Hilfe... ich habe hier in der Arbeit "nur" 2007
cu jörg eine rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
to top
#7
Hallo,

bei der neueren Version kann man Parameter für das Wochenende angeben und definieren welche und auch wie viele Tage als Wochenendtage behandelt werden.

Wenn du 'nur' mit Sa/So als Wochenende zu tun hast dann reicht die Funktion Arbeitstag.
Gruß
Peter
to top
#8
(25.07.2014, 16:01)Peter schrieb: Wenn du 'nur' mit Sa/So als Wochenende zu tun hast dann reicht die Funktion Arbeitstag.

ok, alles klar. Danke.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Zellen prüfen und dann addieren h76469 1 54 05.11.2016, 08:53
Letzter Beitrag: WillWissen
  Jede n-te Zelle Wert um 1 addieren McAnimate 5 96 24.10.2016, 09:37
Letzter Beitrag: WillWissen
  Zahlen in der selben Zelle addieren Rudi12345 13 333 08.10.2016, 10:46
Letzter Beitrag: XOR LX
  addieren, subtrahieren, multiplizieren pariser 5 343 08.07.2016, 06:35
Letzter Beitrag: Rabe
Sad neg. und pos. Werte in Excel addieren und subtrahieren Doosie 7 600 01.05.2016, 17:45
Letzter Beitrag: Castor
Lightbulb Bereich zwischen 2 Sverweisen addieren Merte90 9 604 30.04.2016, 12:30
Letzter Beitrag: GMG-CC
  Excel - Summen bestimmter Jahreszahl addieren InaWUSF 2 368 12.04.2016, 17:21
Letzter Beitrag: GMG-CC
Question Selektieren und Addieren von Werten aus verschiedenen Tabellenblättern assedo 7 520 03.03.2016, 11:41
Letzter Beitrag: atilla
  Addieren sveninho11 2 363 10.02.2016, 12:42
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  nachbarzelle addieren und kopieren ? lion7123 9 665 09.02.2016, 18:33
Letzter Beitrag: BoskoBiati

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste