Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Kegelliste nach und nach erarbeiten ?
#1
Information 
Hallo @all Excelfans in Formeln und VBA mit Kniffels

Darf ich euch um Mithilfe an meiner Kegelliste bitte17.
Mein Anliegen betrifft die fast in Vergessenheit geratene Kegelliste.
Habe in groben Zügen ja schon diverse Spiele mit eurer Hilfe am laufen.
Vorab an die Helfenden "Danke sagen mag".100
Da ich nicht direkt mit einer Flut von Tabellen/Threads alles zukleistern mag, am besten Step by Step.

Was sagt, schreibt ihr dazu?Huh Undecided Sleepy

mfg
?mage
to top
#2

.xlsm   2014_07_15_neue_kegelmappe_Forum.xlsm (Größe: 31,58 KB / Downloads: 33)
Hallo hier mal eine neu angelegte Datei nur in Blattform, aber denke mir mit allen relevanten Daten. Kann sein das hier und da was fehlt.
Die Arbeitsweise sollte wenn möglich nur auf 2 Userform erfolgen. Viele kleine UF's hab ich schon mit unterschiedlichsten Spielen/anforderungen, nur das zusammenbringen Huh

Schemata:
UF1 = 2 Optionsbutton für die Standard- oder Auswahl-Reihenfolge der Kegelnden.
Multipage für Neuaufnahme; Rangfolge und Betritts- bzw. Geburtstagsansicht
3 Commandbutton für Weiter - Speichern - Abbruch
Bei Speichern wechseln in UF2 mit Focus auf die Textbox des 1sten Wurf des ersten Keglers
Die Summenberechnung bei jeder Eingabe von Holzzählern durchlaufen gegebenenfalls die Summe in einem Label anzeigen. Zudem die schon geworfenen Holz der Werfenden von der gesamt Punktzahl im Spiel (Anzahl Kegler mal Anzahl Wurf) subtrahieren.
Ist somit der Zähler auf Null im nächsten Label, das nächste Spiel und den ersten Kegler erneut anzeigen mit Focus auf Wurf 1.
Grosse Hausnummer wird mit 3 Wurf ermittelt.
Der Werfende tätigt seinen Wurf und bestimmt wo die Holzzahl gesetzt werden soll. Spalte 1 = 100; Spalte 2 = 10; Spalte 3 = Einer, somit erfolgt das errechnen mit der Formel Summe(I4*100+J4*10+K4 = 951). Die höchste gewinnt.
Kleine Hausnummer wird mit 3 Wurf ermittelt nur hier gewinnt der niedrigste Summe ( 001 bedingte Holzpflicht). Null ist hier jetzt keine Kalle, wenn der Werfende es schafft mit kleinster Kugel keinen Kegel zu treffen gilt dieser Wurf als Null. Kalle heisst dann jedoch volle Punktzahl ( 9 ).

Kann wer sich da reindenken, oder hat Lust an der Gestaltung der Kegelliste.
Soll nicht heissen das du alles machen sollst 21

hier noch eine andere mit Userformen

.xlsm   Kegeln 2014.xlsm (Größe: 164,02 KB / Downloads: 29)

Bin gespannt auf's Feedback ...
in diesem Sinne
mfg
?mage
to top
#3
Hallo @all, bin die ganze Zeit am überlegen, wie bei den Spielen | grosse & kleine Hausnummer | die 3 Wurf in eine Spalte des Werfers zu bekommen.
Spielablauf oder Prinzip:
Grosse Hausnummer = Gewinnen wird dejenige der z.b. 999 Holz erreicht
Werfer 1 wirft seinen ersten Wurf 8 Holz, nun sind 8 ja gut hoch, danach sagt er auf Position 1 ( * 100 ) in Erwartung das nicht noch mehrere Werfer eine 8 erkegeln. Kegler 1 geht zum Tisch zurück. Werfer 2 wirft nur 2 Holz, sagt beim verlassen der Bahn Position 3 usw. bis alle anwesenden Kegler ihr drei Wurf getan haben.
Mit dem Code schreibe ich jeden Wurf untereinander:
Code:
Private Sub CmdEingabe_Click()
    Dim wksEingabe As Worksheet
    Dim intErsteLeereZeile As Long
    Set wksEingabe = Worksheets("Tabelle1")
            With wksEingabe
                intErsteLeereZeile = .Cells(.Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
                .Cells(intErsteLeereZeile, 1).Value = CDate(Me.Txtdatum.Value)            'Datum
                .Cells(intErsteLeereZeile, 2).Value = LblZeit.Caption                     'Zeit
                .Cells(intErsteLeereZeile, 3).Value = CboSpiel.Value                      'Spiel
                .Cells(intErsteLeereZeile, 4).Value = CboKegler.Value                     'Kegler
                .Cells(intErsteLeereZeile, 5).Value = TextBox1.Value                      'Wurf 1
                .Cells(intErsteLeereZeile, 6).Value = TextBox2.Value                      'Wurf 2
                .Cells(intErsteLeereZeile, 7).Value = TextBox3.Value                      'Wurf 3
                .Cells(intErsteLeereZeile, 8).Value = TextBox4.Value                      'Wurf 4
                .Cells(intErsteLeereZeile, 9).Value = TextBox5.Value                      'Wurf 5
                .Cells(intErsteLeereZeile, 10).Value = TextBox6.Value                     'Wurf 6
                .Cells(intErsteLeereZeile, 11).Value = TextBox7.Value                     'Wurf 7
                .Cells(intErsteLeereZeile, 12).Value = TextBox8.Value                     'Wurf 8
                .Cells(intErsteLeereZeile, 13).Value = TextBox9.Value                     'Wurf 9
                .Cells(intErsteLeereZeile, 14).Value = TextBox10.Value                    'Wurf 10
                .Cells(intErsteLeereZeile, 15).Value = txt_wurf_07.Value                  'Kalle
                .Cells(intErsteLeereZeile, 16).Value = txt_wurf_08.Value                  'Stina
                .Cells(intErsteLeereZeile, 17).Value = txt_wurf_09.Value                  'Kranz
                .Cells(intErsteLeereZeile, 18).Value = txt_wurf_10.Value                  'Alle9
                .Cells(intErsteLeereZeile, 19).Value = txt_wurf_11.Value                  'Kackstuhl
                .Cells(intErsteLeereZeile, 20).Value = txt_wurf_12.Value                  'Glocke
                .Cells(intErsteLeereZeile, 27).Value = TextBoxSumme.Value                 'Summe
                .Cells(intErsteLeereZeile, 29).Value = TextBox11.Value                    'akt.Spiel
                .Cells(intErsteLeereZeile, 30).Value = TextBox12.Value                    'Sp-ID
                .Cells(intErsteLeereZeile, 31).Value = TextBox13.Value                    'Wurf
                .Cells(intErsteLeereZeile, 32).Value = TextBox14.Value - TextBox15.Value                   'zul.W.
                .Cells(intErsteLeereZeile, 33).Value = TextBox15.Value                    'ges.W
            End With
    Dim wksEingaben As Worksheet                             '
    Dim intErsteLeereZeilen As Long
    Set wksEingaben = Worksheets("Daten")
            With wksEingaben
                intErsteLeereZeilen = .Cells(.Rows.Count, 37).End(xlUp).Row + 1
                .Cells(intErsteLeereZeilen, 37).Value = CboKegler.Value                   'Kegler
            End With
    CboKegler.SetFocus
    LblZeit.Caption = Time
    TextBox1 = ""
    TextBox2 = ""
    TextBox3 = ""
    TextBox4 = ""
    TextBox5 = ""
    TextBox6 = ""
    txt_wurf_07 = ""
    txt_wurf_08 = ""
    txt_wurf_09 = ""
    txt_wurf_10 = ""
End Sub
Kann man den Code so abändern, das in Abhängigkeit der Comboboxen (CboSpiel & CboKegler) die Zeile gesucht wird um hier dann den nächsten Eintrag bei übereinstimmung zu tätigen.
Ebenso soll nur solange die Schleife durchlaufen werden (wenns möglich ist), wie z.b. das Spiel Wurfanzahl pro Kegler hat?

Bitte um Mithilfe

mfg
?mage
to top
#4
Hallo alle Hitzegeplagten

Weis Gott ich erwarte ja nicht direkt das hier im Sommer in der Ferienzeit bei der Gluthitze geantwortet wird, aber die Anzahl derer die hier Interessehalber angeklickt hat ist ja immens.

und weiter schwitzen im Schatten

mfg
?mage
to top
#5
Hi Frank,

Zitat:Kann wer sich da reindenken, ....

neben der Tatsache, dass ich mit VBA nicht vertraut bin, hapert's bereits daran. Ich könnte mir denken, dass es den anderen Helfern ebenso geht.

Was hat die eingestellte Datei mit der aktuellen Frage zur großen/kleinen Hausnummer zu tun?

Ich komme, wie schon in einem anderen Thread, zur Lösung mit der bordeigenen Maske. Die (Formel-)Lösung deines Problems stelle ich mir so vor, wie in der Beispielmappe gezeigt.

Hier eine kleine Anleitung:

Als erstes Überschriften - am besten fett markieren
Danach in der Spielerspalte alle Spielernamen eintragen
Den Überschriftsnamen "Spieler" markieren und das Maskensymbol, das du dir am besten in die Schnellzugriffsleiste legst, anklicken.
Mit der Tabtaste oder mit den Pfeiltasten kannst du bequem zwischen den einzelnen Spielern wechseln und die gekegelten Zahlen an der gewünschten Stelle eintragen.

Spalte F ist ausgeblendet - reine Hilfsspalte.


.xlsx   Hausnummern kegeln.xlsx (Größe: 11,62 KB / Downloads: 8)

Nachtrag:

In A1 trage bitte nur "Kleine" oder "Große" ein. Der Eintrag ist wichtig, da sich die Berechnung der Ergebnisse ändert. Spiel einfach mal damit rum.
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#6
(19.07.2014, 14:27)WillWissen schrieb: ...Spiel einfach mal damit rum...
Hallo Günter,
vielen Dank für die Datei, das Problem ist mit dieser Datei nicht beseitigt.
Wie in der von mir eingestellten "Kegeln 2014" Datei,
die Multipage benannten Pages (Grosse- und Kleine Hausnummer) sind,
kann ich jeweils nur einen Wurf eintragen,
derweil reihum gekegelt wird mit einem Wurf.
2adV (2 auf die Vollen) hingegen beide Wurf zusammen zum aufwärmen erledigt werden.
Ebenso Bingo komplett erkegelt wird.
Ich stell nochmal die Datei mit Ergebnissen ein,
wobei man auch im unteren Teil (Tabelle1) sehen kann wie's werden könnte.

.xlsm   Kegeln Forum2.xlsm (Größe: 116,16 KB / Downloads: 13)
Das oder die Spiele (Grosse;Kleine Hausnummer) dachte ich die erkegelten Wurf jeweils nur in eine Spalte zu schreiben jeden Keglers (wie im händischen Beispiel), wenn das machbar wäre.

noch ein schönes Wochenende allen

mfg
?mage
to top
#7
Hallo Frank,

ich habe es ja schon länger aufgegeben, Deine Beiträge verstehen zu wollen, aber jetzt habe ich mal wieder reingeschaut und wundere mich immer wieder, wie Du noch jemand findest, der sich immer wieder reindenkt.

(19.07.2014, 17:41)WergibtmirRat schrieb: Wie in der von mir eingestellten "Kegeln 2014" Datei die Multipage benannten Pages Grosse- und Kleine Hausnummer sind, kann ich jeweils nur einen Wurf eintragen, derweil reihum gekegelt wird mit einem Wurf. 2adV (2 auf die Vollen) hingegen beide zusammen zum aufwärmen erledigt werden. Ebenso Bingo komplett erkegelt wird.

Was willst Du Günter damit sagen? Kannst Du keine vollständigen Sätze schreiben? Mit Satzzeichen und so? Die Helfer geben sich doch auch Mühe, verständlich zu schreiben.

Wenn Du Legastheniker bist, vergiß meinen Beitrag.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#8
Hi Frank,

ich habe mir deine Datei nochmals angesehen. Vielleicht fehlt mir das (Kegler)Fachwissen, aber ich verstehe nicht so ganz, wo was eingetragen werden soll.

Da du aber sowieso vornehmlich mit VBA arbeiten möchtest, kann ich dir leider mangels Wissen (und Können) nicht weiterhelfen. Drücke dir die Daumen, dass sich noch ein VBA-Experte findet.
?mage

Misserfolg ist eine Chance, es beim
nächsten Mal besser zu machen.

(Henry Ford)
http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#9
Hallo Frank,

bei der Bedienung der Comboboxen würde ich die Dropbuttons nicht ausblenden - das verwirrt im ersten Moment. Man sucht die Comboboxen, die ausgefüllt werden sollen. Dass das oben links eine Combobox ist und wozu die gut ist, merkt man erst beim reinklicken. Die hat ja auch keine Bezeichnung wie drunter die mit den Werfern.
Die Combobox mit den Namen der Werfer ist leer. Du hast auf Deinem Tabellenblatt in der Namensspalte keine Einträge. Dort stehen zwar Formeln, ich hab jetzt aber nicht nachgeschaut, was Excel da berechnen soll. Man kann aber auch keinen Namen in die Combobox reinschreiben.
Wozu rechts das Textfeld ist - ich weiß es nicht.

Ich würde die Bereiche für die Comboboxen und das Listenfeld auch den Einträgen anpassen und sie nicht auf eine feste Länge einstellen.

Dann ist offen, wenn Du oben einen Wurf einträgst, was in die Textfelder Wurf1 bis Wurf10 reinkommt. War das eventuell die Frage?

Du könntest im Makro cbo_SpielChange in einer Schleife prüfen, ob in der Wurf-ComboBox was steht und wenn nicht, den Wurf eintragen.
Oder Du setzt einen Zähler, der bei jeder Änderung der Combobox eins hoch gesetzt wird und nutzt den, um die Textfelder zu füllen.

Die Automatismen haben aber den Nachteil, dass die Textfelder auch bei Fehleinträgen gefüllt werden oder wenn jemand mit der Combobox "spielt". Es hat noch keiner geworfen, aber Deine Textfelder sind alle voll. Na ja, dafür gibt es einen CommandButton. Waren aber schon Würfe eingetragen, muss man eben die "falschen" Einträge der Textfelder von Hand leeren. Hauptsache, man weiß, bei welchem Wurf man war ...
Man könnte dem unter anderem begegnen, wenn man noch eine Combobox installiert, bei der man den Wurf auswählt oder über OptionButtons zu jedem Textfeld. Dann wird immer nur das entsprechende Textfeld bearbeitet. Das hat noch den Vorteil, dass man einen Falscheintrag korrigieren kann. Wenn man vor einem neuen Wurf bzw. Eintrag dessen Ergebisses vergisst, den Wurf auszuwählen, überschreibt man allerdings ein Ergebnis. Hat eben alles Vor- und Nachteile, im Excel wie im richtigen Leben Undecided Da muss man seine Prioritäten festlegen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#10
Hallo Günter & André,
habt Dank für eure Kommentare

@André
...Namensspalte keine Einträge... ______________= werden durch Cbo Spielerauswahl befüllt
...Wozu rechts das Textfeld ist - ich weiß es nicht... = Summenfeld für die geworfene Holzanzahl
...Einträgen anpassen... _____________________= ist auf max. 12 Kegler festgelegt
...setzt einen Zähler... _______________________= wäre von Vorteil, hab dafür die ID's - nur wie umsetzen ?
...OptionButtons zu jedem Textfeld... ___________= ist ein guter Vorschlag, wie mit Optionsbutton umsetzen ?
...überschreibt man allerdings ein Ergebnis... _____= wenn die Textfelder gesperrt würden bei schon gefüllter Zelle

neue besser kenntlich gemachte Tabelle
.xlsm   Tabelle.xlsm (Größe: 113,84 KB / Downloads: 17)

Im reinen Exceltabellenblatt die ganzen Einträge in Reih und Glied hinein zu bringen, ist kein weiteres Problem.
Durch die vereinheitlichte Eingabemaske Userform1, werden nur zweckgebundene Einträge vorgenommen.
Unbeabsichtiges Eintragen durch eine zweite/dritte Person ist nicht gegeben - das ist meine Aufgabe (Fehlerminimierung)
Was ich versuche oder finden mag, mit eurer Hilfe:
Das bei den Spielen Grosse- & Kleine Hausnummer 3 Wurf pro Kegler (3 Runden a 1 Wurf) die 3 Wurf nicht jeder Wurf in einer neuen Zeile ist, sondern in die wo der erste Wurf geschrieben wurde, die weiteren mit eingefügt werden.
Bei Auswahl der Spiele über (Cbo Spieleauswahl) Bezug Tabellenblatt "Daten_AP2:AP18" mit AQ2:AQ18 Spiel-ID und AR2:AR18 Wurfanzahl, wollte ich die vergebene ID und Wurfanzahl als Zähler verwenden. Ist der Maximalwert erreicht ist das Spiel zuende, siehe rechts (Userfom1 'gesamt Wurfanzahl')
Für den aktuell werfenden Kegler (Cbo Kegler wählen) habe ich eine Dropdownliste Tabellenblatt "Daten_AK2:AK13" welche sortiert. Werfende sind entnommen, nur folgende werden angezeigt. Daneben befinden sich rechts die Spalte AL 2 bis 13 benannt M-ID und die Spalte AM 2 bis 13 benannt A-ID. Auch hier sollten die ID's helfen das Spielende zu erkennen.
Beispiel Grosse Hausnummer
Durchgang 1 - Spiel-ID = 2; Kegler-ID = 9; Wurf = 1; gesamt Wurf bisher = 9
Kegler___W1___W2___W3
Emil______0_____5_____0
Durchgang 2 - Spiel-ID = 2; Kegler-ID = 9; Wurf = 2; gesamt Wurf bisher = 18
Kegler___W1___W2___W3
Emil______9_____5_____0
Durchgang 3 - Spiel-ID = 2; Kegler-ID = 9; Wurf = 3; gesamt Wurf bisher = 27 (Spielende erreicht)
Kegler___W1___W2___W3
Emil______9_____5_____2

Frage: Kann man hier mit einer verschachtelten Formel z.b. (wenn-dann;Sverweis) per VBA überhaupt rangehen?
Ich hoffe auf VBA-Experten-Hilfe

mfg
?mage
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Berechnung von Taschengeldern nach Alter Brave 6 59 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  Suche nach bestimmten Kriterien abbrechen wirsing 19 197 03.12.2016, 21:18
Letzter Beitrag: schauan
  Überprüfung von Zellen nach Buchstaben in unterschiedlicher Reihenfolge Maya14 9 93 02.12.2016, 12:45
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  Auflistung nach bestimmtem Argument Doon 7 87 29.11.2016, 23:57
Letzter Beitrag: Jockel
  Gewinn nach Abzügen runden Cyberdelia 6 80 28.11.2016, 17:03
Letzter Beitrag: Cyberdelia
  WENN/DANN Gesamtsumme nach Kriterien Baldi 5 80 28.11.2016, 16:53
Letzter Beitrag: Baldi
  Krankentage je nach Wochentag zählen Christiane W. 3 84 28.11.2016, 14:15
Letzter Beitrag: BoskoBiati
  MsgBox 1 Minute nach Dateiöffnung aufrufen nixdaacher 2 65 25.11.2016, 22:18
Letzter Beitrag: schauan
  Zellbereiche von Excel nach Word an bestimmte Stelle kopieren Timo 4 99 22.11.2016, 19:14
Letzter Beitrag: schauan
  Spalte nach Häufigkeit sortieren - INDIREKT zu ineffizient? ak7 10 267 14.11.2016, 15:49
Letzter Beitrag: Jockel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste