Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Kalender Kopieren und Formeln behalten
#1
Hallo Excel-Pro´s,

kurze Frage: Ich habe eine Tabelle in der ich mit 3 Tabellenblättern arbeite. In den Tabellenblättern soll ein Kalender eingefügt werden, der mir Differenzen anzeigt (die Formeln hierfür stehen alle und es funktionert auch).

Das Problem ist folgendes:

Der Kalender der importiert wird, geht immer für 1 Jahr (bspw. von 07/14 bis 06/15). Wenn ich also jetzt im August meinen Kalender importieren möchte geht dieser von 08/14 bis 07/15 und genau da beginnt das Problem. Im 3 Tabellenblatt sollen mir ja die Differenzen angezeigt werden. Diese beziehen sich aber dann im August immernoch auf die Werte von Juli (wo vorher Juli Stand steht ja jetzt August). Wie kann ich den Kalender so Formatieren/Einfügen o.ä. das mein Tabellenblatt 3 merkt, dass jetzt der Vormonat nicht mehr an der gleichen Stelle steht...?!.

Danke vorab für Eure Hilfe!

Grüße
Alex

PS: Danke auch, für die freundliche Einladung in dieses Forum :-)
to top
#2
Hallo,

Deine Tabellen sind nicht ganz glücklich, was die Spalten und Zeilenbeschriftungen angeht. Hier mal ein Ansatz, einmal Original, einmal mit geändertem Aufbau.


Angehängte Dateien
.xlsx   Tabelle_zum_Hochladen.xlsx (Größe: 33 KB / Downloads: 11)
.xlsx   Tabelle_zum_Hochladen2.xlsx (Größe: 32,59 KB / Downloads: 13)
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#3
Hallo!

Crossposting

Siehe hier http://clever-forum.de/read.php?11,29810...msg-298108

Gruß
Wilfried
to top
#4
Hallo Wilfried,

ja, crossposting ist richtig!

Nachdem ich in dem anderen Forum (wie du sicherlich auch gelesen hast!) keine richtige Antwort bekommen habe, hat man mich angeschrieben und mir dieses Forum hier empfohlen, da der jenige, der mir auf meinen Post in dem anderen Forum geantwortet hat, hier nicht schreiben darf. Ich bitte zu entschuldigen, dass ich es nicht völlig neu verfasst habe!

Viele Grüße
Alex
to top
#5
Hallo Edgar,

danke für Deine Antwort.

Ich ziehe diese Tabelle so aus dem System. Sprich sie ist (und muss leider auch so) so formatiert (bleiben).

Das Problem ist ja nicht, dass es nicht richtig angezeigt wird. Probleme entstehen nur, wenn ich im August die Liste für 12 Monate ziehe und diese einkopiere. Dann ändern sich ja die Bezüge.

Wenn ich mich schlecht oder undeutlich ausdrücke tut mir das sehr leid. Lass es mich wissen und ich schmeisse eine entsprechende Tabelle online, die aufzeigt was ich meine :-)

Vielen, vielen Dank für deine Hilfe!

Gruß
Alex
to top
#6
Hallo Alex,

zum einen ist der Beitrag von Wilfried etwas unglücklich. Dein Beitrag fällt m.E. nicht unter Crossposting, da ja Dein anderer Beitrag schon älter ist und unbefriedigend beantwortet wurde, ich hab das gestern etwas verfolgt.
Zum andern habe ich die Formeln so gestaltet, dass sie mit der Originaltabelle funktionieren.
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#7
Hallo Edgar,

vielen Dank, für deinen Support.

Ich möchte nicht ausschließen, dass ich etwas falsch mache aber:

Im Anhang nochmal eine Tabelle mit den urpsrünglichen 3 Reitern + 1xReiter mit einem anderen Monat (in unserem Fall August).

Ziel ist es, dass der 4 Reiter in das Tabellenblatt "heute" oder "gestern" kopiert werden kann und das System dann im Reiter "Differenzen" erkennt, dass sich die Monate jetzt verändert haben :-)

Die Empfehlun in dieses Forum war goldrichtig! :-)

Viele Grüße
Alex
to top
#8
Hallo,

solange Du nur die Tabelle selbst in das Blatt heute/gestern kopierst, kein Problem. Ansonsten wäre eine Makro-Lösung vorteilhaft.
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#9
Hallo Edgar,

danke für Deine Antwort.

Wenn ich das so einkopiere übernimmt er aber im Differenzblatt nicht die Namen der neuen Monate :-(

Sorry.

VG
Alex
to top
#10
Hallo,

dazu sollte man wissen, was da übernommen werden soll. Das ist eine neue Aufgabe, von der war bisher nicht die Rede. Da wärst Du jetzt gefragt, mal darzustellen wie das aussehen soll.
Es geht mehr und mehr in Richtung VBA.
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kalender für 2017 Ratsuchender 16 366 Gestern, 20:10
Letzter Beitrag: Wolf59
  Jahreskalender, Datum eintragen => automatisches einfärben in Kalender Fuxalex 4 97 03.12.2016, 23:42
Letzter Beitrag: schauan
  Kalender mit festen Tagen Honk67 30 572 03.12.2016, 18:14
Letzter Beitrag: schauan
  Zeilen kopieren und mit Formeln und Format, aber ohne Werte einfügen Peter Pan 7 115 18.11.2016, 08:17
Letzter Beitrag: Kuwer
  Datei fürs Forum - Format + Formeln per Vba kopieren Gast 123 7 173 07.11.2016, 20:20
Letzter Beitrag: Daniel Albert
  Wert an einem Bestimmten Tag erfassen und Behalten foxflieger 3 100 30.10.2016, 18:50
Letzter Beitrag: WillWissen
  Popup Kalender petrosan 24 403 29.10.2016, 07:27
Letzter Beitrag: schauan
  Kalender Tage & Wochentage Luffy 4 93 19.10.2016, 15:10
Letzter Beitrag: Luffy
  Makro: Spalte mitsamt Formeln kopieren chrjh 8 153 19.09.2016, 15:46
Letzter Beitrag: chrjh
  Kalender Daten einfärbeln felix1232 6 298 05.09.2016, 13:24
Letzter Beitrag: chris-ka

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste