Fehler: Quelle nicht gefunden
#1
Hallo zusammen,

Ich habe eine Datei, die jeden Morgen geöffnet wird und sich mit neuen Daten, aus anderen Excel Dateien über ganz normale Verweise auf die Zellen, füllt.
Bis jetzt kam immer beim Öffnen der Datei die Fehlermeldung, dass die Verknüpfungen nicht aktualisiert werden können, da Excel sie nicht gefunden hatte. Anschließend habe ich die Verknüpfungen durch "Quelle ändern" angepasst und alles hat funktioniert.

Wenn ich nun jedoch die Datei am nächsten Tag wieder öffne bekomme ich das gleiche Problem. Die Dateien auf die verwiesen wird, liegen in unterschiedlichen Ordnern auf einem Server.

Hat jemand eine Idee?

Grüße Christoph
(Excel 07 auf Windows 7)
Antwortento top
#2
Hallo Christoph,

lies Dich mal hier [KLICK] ein ...
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#3
Hallo Klaus,

leider hat mir das nicht weitergeholfen, da ich es genauso mache jeden morgen. Und da die Dateien auf die verwiesen wird weder umbenannt noch der Ort geändert wird, versteh ich nicht warum Excel mir trotzdem den Fehler meldet. Kann dies eventuell am Server liegen? Kenn mich hierbei überhaupt nicht aus.

grüße
Christoph
Antwortento top
#4
Hallöchen,
Normalerweise sollte so etwas nicht vorkommen, wenn Du die erneuerte Datei gespeichert hast. Tritt denn das gleiche Verhalten auf, wenn Du die Quelldaten lokal speicherst und austauschst? Eventuell wirken im Netz auch andere Sicherheitsmaßnahmen als bisher. Vielleicht will Excel Dir damit indirekt mitteilen, das sich die Quelle geändert hat.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste