Bedingte Formatierung mit Pfeilen
#1
Hallo zusammen,

ich möchte gerne in einer Excel-Tabelle Abweichungen zum Vorjahr mithilfe von farbigen Pfeilen darstellen.
Wenn der prozentuale Wert höher ist als in der Vorperiode, soll der Pfeil rot sein und nach unten zeigen, bei gleichen Werten gelb-mittig und bei niedrigerer Abweichung grün-nach oben.
In der bedingten Formatierung fehlt mir aber leider neben dem ">=" das "=" und bei dem roten Pfeil nach unten, kann ich gar keine Formel eingeben.
Wer kann mir weiter helfen?
Vorab vielen Dank!
Liebe Grüße


Angehängte Dateien
.xlsx   2016-06-22 Clever-Excel.xlsx (Größe: 20,38 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#2
Und hat schon jemand eine Idee?


Vorab vielen Dank.
Antwortento top
#3
Hi,
(22.06.2016, 14:08)veve schrieb: Und hat schon jemand eine Idee?

wenn Du uns sagst, welche Spalte was bedeutet, können wir vielleicht eher helfen. Also Überschriften wären nicht schlecht.

Ich habe jetzt mal geraten:
   

Entwicklung
ABCDEFGHIJKLMNO
7  Wert 1  Wert 2   Wert 3 Wert 4  Wert 5
8Periode 1137800,5839416058394162722924346188128
9Periode 2137610,445255474452555-0,311475409836065186-0,4623655913978516182460128-0,468751880,319148936170213

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
C9=ZÄHLENWENN('Einzelauswertung 07-2016'!$E$2:$E$158;"Ja")
D8: D9=C8/B8
E9=1-C8/C9
F9=SUMME('Einzelauswertung 07-2016'!$F$10:$F$166)
H9=SUMME('Einzelauswertung 07-2016'!$G$2:$G$158)
I9=SUMME('Einzelauswertung 07-2016'!$H$2:$H$158)
J9=ZÄHLENWENN('Einzelauswertung 07-2016'!$I$2:$I$158;"Ja")
L9=SUMME('Einzelauswertung 07-2016'!$J$2:$J$158)
G9,K9,M9,O9=1-F8/F9

Die Bedingungen wurden mit Excel-Version ab 2007 ausgelesen.
Symbolsätze 2: aufgeführt ist die lfd. Nr. des gewählten Symbols.
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.08 einschl. 64 Bit

Antwortento top
#4
Hi,
 
eine Tabelle ohne Bezeichnungen als Beispiel ist nicht gerade hilfreich!
Sollen wir raten? ^^
Was ist niedrige Abweichung? +/- 5% oder +/- 10% oder.....alles relativ oder
gleicher Wert heiß was? bis auf die xte Kommastelle gleich?
 

Zitat:Wenn der prozentuale Wert höher ist als in der Vorperiode


Kleiner oder Höher? Angenommen zuerst -50% dann -40% soll ein roter Pfeil erscheinen? denn -40% ist höher (größer) als -50%


lg
Chris
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 ?mage

Antwortento top
#5
Vielen Dank.
Ich denke, dass die Überschriften nicht relevant sind. Die "geratene" Beschriftung von Rabe ist vollkommen korrekt und ausreichend.
Positive Abweichung = grün, Pfeil nach oben
negative Abweichung = rot, Pfeil nach unten


Angehängte Dateien
.xlsx   2016-06-22 Clever-Excel.xlsx (Größe: 20,5 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#6
http://www.huegemann-informatik.de/blog/...darstellen

So ähnlich wie hier.
Ist der Wert in "E8" größer als der Wert in "D8", möchte ich, dass der Pfeil in "E9" rot wird. Ist der Wert kleiner grün und sind die Werte gleich groß gelb.
Ist das einigermaßen verständlich?
Antwortento top
#7
Hi,

Zitat:Ich denke, dass die Überschriften nicht relevant sind
^^ Ok, werde das mal versuchen und Daten immer ohne Überschrift weitergeben, mal schauen wie die Rückmeldungen sind. Smile
Du hast noch nicht bemerkt das Rabe(Ralf) dein Bsp. schon gemacht hat...

.xlsx   2016-06-22 Clever-Excel.xlsx (Größe: 20,46 KB / Downloads: 7)
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 ?mage

[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an chris-ka für diesen Beitrag:
  • veve
Antwortento top
#8
Hi,

(22.06.2016, 15:40)veve schrieb: Ist der Wert in "E8" größer als der Wert in "D8", möchte ich, dass der Pfeil in "E9" rot wird. Ist der Wert kleiner grün und sind die Werte gleich groß gelb.
Ist das einigermaßen verständlich?

leider nicht so ganz, denn in E8 steht nix drin, nur in D8!
Wenn der Pfeil in E9 soll, muß in E9 eine Differenz von E8 und D8 errechnet werden und dann entsprechend der (mittels meinem Bild gezeigten) bedingten Formatierung bei > 0 grün, bei (<= 0 und >= 0) also = 0 gelb, dann bleibt automatisch für < 0 rot übrig. Denn die Darstellung von Symbolen geht nur mit einem Wert in genau der Zelle, in der das Symbol stehen soll.
Die Zahl in E9 wird dann mittels des Häkchen (nur Symbol ...) ausgeblendet.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Rabe für diesen Beitrag:
  • veve
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste