Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
findet vom 15. - 17. September 2017 in Thüringen / Region Großer Inselsberg statt. Hotelbuchung ab sofort möglich.


Vba Kürzel
#1
Hallo VBA Helden!
Ich möchte gerne mal wissen ob es für die Werkzeugsammlung eine generelle Abkürzung bei der Programmierung gibt?
Heißt im einzelnen für ComboBox, CommandButton usw.... alles was es in der Werkzeugsammlung ist.
Mein gedanke war für ComboBox = cb + Name, wobei es dann schon beim CommandButton mit der abkürzung probleme gibt.

Wie macht ihr das? Ich möchte gerne mal von euch Tip's haben wie man sowas sinnvoll machen kann.

Danke!
mfg
Michael
98

WIN 7 Office 2007
to top
#2
Hallo Michael,

ich denke, da ist dabei, was Du suchst.
Zumindest ist das mal was zum Lesen 05 https://www.dropbox.com/s/11gtzs2q3lcsea...B6rter.doc
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Käpt'n Blaubär für diesen Beitrag:
michel34497
to top
#3
Hallo Käpt'n Blaubär!

Das war es nicht was ich meinte, aber auch sehr hilfreich.

ComboBox 1-10
ComandButton 1-5

Wie kann man diese so mit Kürzel umbenen das man sie im Code gleich wieder erkennt?
z.B.: ComboBox1 cbWurf1 usw.
ComandButton ?????
Gibt es da von den VBA Spezi's was?
Danke für jede Hilfe!
mfg
Michael
98

WIN 7 Office 2007
to top
#4
Hallo,

Du kannst sie doch umbenennen wie Du willst, die vorgegebenen Namen sind doch nicht zwingend.
Gruß


Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
to top
#5
Hallo Michael,

Zitat:Wie kann man diese so mit Kürzel umbenen das man sie im Code gleich wieder erkennt?

Ich bin der Meinung, daß hier Hauptsache ist, daß der Code erkennt, was gemeint ist 05

Aber mal anders herum: Das, was ich Dir da geschickt habe, das sind VBA-Schlüsselworte
Das heißt, wenn Du diese Worte einsetzt, dann nur zu diesem Zweck, sonst läuft der Code in einen Fehler.
Beispielsweise darfst Du auch ein Modul nicht so benennen ohne daß da Mist rauskommt.

Anders ist es mit den Abkürzungen, die Du meinst.
Da haben sich inzwischen Verfechter für alles Mögliche zusammengetan.
Die einen sagen: Ein guter Code sieht so aus, daß immer davor steht, was es sein soll.
Er ist dann auch besser lesbar, ich weiß immer wofür die Variable ist, und so weiter, und so weiter.
So wird dann aus der eigentlich benötigten Variable "i" plötzlich
inti für Integer
lngi für Long ... usw.
Die anderen sagen: Schnickschnack, ... "i" reicht vollkommen aus.

Das ist fast so, wie im richtigen Leben, wo dann die Frage ist, welches Auto ist das Bessere?

Der Code selbst, der braucht es nicht, und der wird auch durch Abkürzungen nicht etwa schneller.
Da hat man dann wesentlich mehr erreicht, wenn man überflüssige Select und Activate aus dem Code schmeißt.

Aber ok. Ich glaube, ich habe da auch noch irgendwo in den unendlichen Tiefen meiner Festplatten daß, was Du suchst.
Ich schaue mal nach.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
to top
#6
Hallo

Über dieses Thema wabern wilde Diskussion. Wie immer sind sich die Fachleute darin einig dass sie sich nicht einig sind.
http://optionexplicitvba.com/2014/02/17/...-notation/
http://optionexplicitvba.com/2014/04/23/...to-part-1/
http://optionexplicitvba.com/2014/05/03/...to-part-2/
http://dailydoseofexcel.com/archives/201...an-debate/
Wir sehen uns!
... shift-del
Eine Mustertabelle hilft beim Helfen.
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
to top
#7
Hallöchen,

Zitat:Über dieses Thema wabern wilde Diskussion. Wie immer sind sich die Fachleute darin einig dass sie sich nicht einig sind.

ich hoffe, ich habe mich in meiner Antwort ganz deutlich, oder zumindest deutlich genug, jedwelcher Wertung entzogen.
Das jedenfalls war meine eindeutige Absicht.05

Es mag notwendig sein, in größeren Objekten jederzeit zu wissen, wie beispielsweise eine Variable deklariert ist.
Bei einem Zehnzeiler ist das vielleicht eher störend.
Das Ganze als Gesprächsstoff an einem Stammtisch, das ist dann aber eher Abendfüllend 151915
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
to top
#8
(14.06.2014, 23:03)Käptn Blaubär schrieb: Es mag notwendig sein, in größeren Objekten jederzeit zu wissen, wie beispielsweise eine Variable deklariert ist.
Bei einem Zehnzeiler ist das vielleicht eher störend.
Das Ganze als Gesprächsstoff an einem Stammtisch, das ist dann aber eher Abendfüllend

vorab: ich bin für so eine Kennzeichnung, ich verwende sie auch immer, wenn ich selber Codes schreibe. Es erleichtert das Verständnis, vor allem das spätere. Sind halt ein paar Buchstaben mehr zu tippen.

Wenn ich es in langen Codes verwende, warum soll ich mich dann umstellen für kurze Codes. Dann muß ich immer extra dran denken.
Gruß Ralf

?mage

Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, deswegen darfst du sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
to top
#9
Hallo Leute!

Vielen Dank für euer intresse an diesen Thema und antworten!
Wie ich mir es dachte macht das jeder Programmierer so wie er es will.
Möchte dies auch gerne hiermit beenden!

Nochmals Vielen Dank für eure Hilfe!
mfg
Michael
98

WIN 7 Office 2007
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste