Komplizierte Formel gesucht
#1
Question 
Hallo,
ich stehe vor einer - für mich - unlösbaren aufgabe und hoffe hier Hilfe zu finden. Es werden wohl viele Vergleiche oder Wenn/Dann Formeln verschachtelt werden müssen.

Ich habe mal ein Bild gemacht um es überhaupt erklären zu können:
   

Es soll folgendes gemacht werden:
Ich habe verschiedene Kategorien (insg. 6, hier sind 2 zu sehen: A-E ; G-K; etc.)
Jede Kategorie enthält beliebig viele Gegenstände (A2:A4 ; G2:G5) die jeweils 3 Werte (C2:E2; I2:K2 , etc.) besitzen. Die Werte B und H können vernachlässigt werden.

Als Ergebnis will ich unten eine Anzeigen haben, welchen Gegenstand aus der jeweiligen Liste ich nehme, um insg. in allen 3 Kategorien (grün, gelb, pink) aus der Adition der Werte der jeweils besten Gegenstände den maximalen Wert erziele. (C+I = Max ; D+J=Max ; E+K=Max (aber nur der jeweiligen besten Gegenstände))
Die Werte eines Gegenstandes müssen also innerhalb der Kategorie mit einander verglichen/adiert werden, aber auch mit denen der anderen Kategorien. (grüne, gelbe, pinke Kästen)
Der Gegenstand A3 bringt aber z.B. mit sich, dass er in den 2 anderen Werten jeweil 0 hat etc. (rote Kästen)

Bei diesem kleinen Beispiel würde also rauskommen, ich soll Gegenstand A3 und G2 nutzen (Max-Werte: 116, 20, 131)

Ich weiß, dass es sehr komplex ist, und bin mir gar nicht sicher, ob es in Excel überhaupt funktioniert, aber vielleicht ist hier ja DER Excel Pro bei, der weiß, wie man es lösen kann Wink

Gruß
Jannik
Antwortento top
#2
Hallo Jannik,


Zitat:Ich habe mal ein Bild gemacht um es überhaupt erklären zu können:

du solltest dir als allererstes mal ein Bild davon machen, was in unserem Forum die Helfer zum Helfen benötigen. 32 Hier kannst du das nachlesen:

http://www.clever-excel-forum.de/thread-47.html
http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html

Auch ist deine Problembeschreibung mehr verwirrender als hilfreich.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Tja, dann beschreib ein komplexes Thema mal einfacher Wink
Ich versuch es mal in Kurzform.
Ich habe verschiedene Gegenstände mit jeweils 3 Attributen in 6 Kategorien.
Als Ergebnis will ich haben: Welcher Gegenstand aus der jeweiligen Kategorie muss ich nehmen um insg. am Ende in der Summe der drei Attribute das Maximum zu haben.


Kann gerne die Mappe hier hochladen, aber da da noch nichts an Formeln drin ist wird es wohl auch nicht weiterhelfen...


.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 17,43 KB / Downloads: 8)

MfG
Antwortento top
#4
Hallo,

hättest Du da wenigstens Wunschergebnisse eingetragen!!!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#5
Hi,
inwiefern Wunschergebnisse?

Mein Wunschergebnis ist das, wo alle Werte maximal groß sind Wink

Jannik
Antwortento top
#6
(19.06.2016, 21:33)compynick schrieb: Mein Wunschergebnis ist das, wo alle Werte maximal groß sind Wink
Das ist doch popel-einfach.
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 BCDE
12RSAE
13224153162167

ZelleFormel
B13=MAX(B2:B7;H2:H7;N2:N7;T2:T7;Z2:Z7;AF2:AF7)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#7
Hallo,
nein, bitte genau lesen. (dafür war doch die ausführliche Beschreibung gedacht Big Grin
So hast du jetzt einfach das eine Produkt aus Kategorie 6 genommen. Das sieht man ja von alleine, dass es die besten Werte hat von allen Einzelnen)
Es geht aber ja um die Kombination von insg. 6 Produkten.
Zudem hatte ich ja geschrieben, dass der Wert in B, H, etc. nicht unbedingt relevant ist.

Es muss jeweils 1 Produkt aus des 6 Kategorien im Ergebnis stehen.
So, dass insg. im Ergebnis bei jedem Wert (S,A,E) das Maximum (Addition aller 6 Produktattribute) rauskommt. Jedes Produkt hat ja 3 Attribute (die oft auch 0 sind und zudem nicht zu trennen sind)

(Das kann bedeuten, dass evtl. ein Produkt, was ein hohes Attribut 1 hat, nicht genommen wird, weil die anderen 2 Attribute dafür sorgen, dass die anderen Werte nicht Maximal sind...)
Es geht also um die best mölgiche Kombination und nicht rein um den höchsten Wert)


Gibt es also eine Möglichkeit einem Feld (z.B. dem Namen) die Attribute unterzuordnen und somit zu vergleichen und zu addieren?

Gruß
Jannik
Antwortento top
#8
Hallo Jannik

Ich stelle fest in deiner Mappe steht nichts von Produkt, Kategorie oder Attribut.

Ich bin jedenfalls raus.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#9
Hi Jannik,


Zitat:bitte genau lesen. (dafür war doch die ausführliche Beschreibung gedacht

versuche doch bitte einmal mit den Augen eines Helfers, der absolut keine Ahnung hat, was du wirklich erreichen willst, der keinerlei Wissen über den Hintergrund hat und zudem vor einem für Auswertungen absolut suboptimaler Datei sitzt, deine Beschreibung zu verstehen.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#10
Hola,

http://ms-office-forum.net/forum/showthr...p?t=333405

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste