Wie kann man die Excel Datei mit Password schützen
#1
Hallo liebe Leute

Weiß jemand vielleicht wie kann ich eine UserForm erstellen, wo ich mein Password eintragen kann, um meine Datei gegen Speicherung zu Schützen?
Die Form mit password Eingabe soll sich zeigen, wenn ich die Datei schließe.

Freue mich auch Zuschriften Smile
Antwortento top
#2
Wie ? : vergeblich.
Antwortento top
#3
Hallo,

warum nimmst du nicht einfach einen Schreibschutz?
Alles andere ist in unter einer Minute sofort ausgehebelt und nutzlos.

lg
Chris
lg Chris
Feedback nicht vergessen.
3a2920576572206973742064656e20646120736f206e65756769657269672e
 ?mage

Antwortento top
#4
Hallo!

(17.06.2016, 10:31)chris-ka schrieb: (...) Alles andere ist in unter einer Minute sofort ausgehebelt und nutzlos (...)
Für das Schreibschutzkennwort brauche ich 1 - 3 Minute(n), dann ist es entfernt.

Gruß, René
Antwortento top
#5
Hallo und danke für die Antworte Smile

Ganz einfach... weil ich die Methode blöd finde 

So habe ich mir das vorgestellt (sehe Anhang)

Wenn ich den "schließen (x)" Button klicke, soll so ein Fenster auftauchen. Wenn ich auf Speichern klicke die Datei speichert sich und schlisst und Abbruch heißt schlissen ohne zu speichern. 

Bemerkung: Speicher geht nur mit password Eingabe 

Lg
Alex


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#6
Das Problem ist dass das nur funktioniert wenn Makros aktiviert werden. Ohne Makroaktivierung kann jeder speichern wie er lustig ist.

Damit das sauber funktioniert kannst Du per RibbonX (über die Command-Ebene) den Speichern-Unter-Befehl umlenken. Das funktioniert auch bei deaktivierten Makros, nur dass dann nicht gespeichert werden kann weil das Makro nicht verfügbar ist. Wer sich auskennt kann aber auch das manipulieren indem er die Ribbon-Definition anpasst. Das normale Speichern funktioniert immer solange nicht auch die Tastenkombinationen deaktiviert oder umgelenkt werden, was auch nur per VBA möglich ist.
Antwortento top
#7
Hi René,

(17.06.2016, 13:17)mumpel schrieb: Das normale Speichern funktioniert immer solange nicht auch die Tastenkombinationen deaktiviert oder umgelenkt werden, was auch nur per VBA möglich ist.

und das ja auch, wie Du schriebst:
VBA
Zitat:nur funktioniert wenn Makros aktiviert werden. Ohne Makroaktivierung kann jeder speichern wie er lustig ist.
Antwortento top
#8
Hallo Leute,

ich denke, man sollte die Kirche auch mal im Dorf lassen.
Mit genügend krimineller Energie bekomme ich irgendwann auch Ford Knox geöffnet.

Wen will man denn eigentlich wirklich mit einem Paßword daran hindern, Unsinn anzustellen?
Das ist doch wohl der Mensch der am Nebenschreibtisch sitzt. Und da denke ich, reicht sowas
allemale aus.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
Antwortento top
#9
Hallöchen,

um mal wieder auf den Punkt zu kommen - Danke auch an unseren Käpt'n - es geht doch nicht um irgendwelche Hackeraktivitäten sondern wohl einfach nur darum, dass beim Schließen ein Dialog mit bestimmten Aktionen erscheine soll.

Dass das "normale" Speichern z.B. über Datei | Speichern oder das Diskettensymbol beeinflusst werden soll ist nicht beschrieben. Anscheinend gibt es da schon eine Lösung:
Zitat:Bemerkung: Speicher geht nur mit password Eingabe

Hier erst mal nur ein paar Brocken zum Zusammenspiel Userform - Workbook_Before_Close - ich will gleich Feierabend machen, hab morgen früh beizeiten noch was vor ... daher nicht mehr:

In einem normalen Modul eine globale Variable definieren:
Public bEpp As Boolean

In einem Userform diesen Code:
Private Sub CommandButton1_Click()
If TextBox1.Text = "abrakadabra" Then bEpp = True
Unload Me
End Sub

In Diese Arbeitsmappe diesen Code:
Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)
UserForm1.Show
If Not bEpp Then Cancel = True
End Sub
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#10
Hallo schauan Smile

Das ist  eigentlich was ich wollte 
Viele Dank!

Nur noch eine Sache.
Wenn kann mann das Fenster "Speichern Nicht Speichern und Abbruch" aus meine Arbeitsmappe ausschalten wenn ich mein Password eintrage?

Lg
Alex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste