Zählen von Zellen mit mehreren Bedingungen
#1
Hallo zusammen,

habe mich vorhin hier angemeldet, nachdem ich schon viele nützliche Tipps aus dem Forum brauchen konnte, vielen Dank schon mal dafür.
Zu meinem aktuellen Problem finde ich allerdings absolut keine Lösung und hier sind ja lauter Profis unterwegs. Vielleicht kann mir hier jemand helfen, das würde mich sehr freuen.

Im Prinzip handelt es sich um ein einfaches Problem.
Ich habe eine Tabelle erstellt bei der es um Touren im Nahverkehrsbereich geht.
Ich möchte nun die Stopps jedes Fahrzeugs pro Tour und bestimmter Kilometer-Kategorie zählen.

Hier einmal das Beispiel

?mage

Das heißt: Jede Tour hat eine Tourennummer, auf jeder Tour befinden sich eine Anzahl von Kunden und diese Kunden befinden sich verschieden weit weg vom Depot.
Beispiel: auf Tour Nummer 1716775 gibt es 4 verschiedene Kunden und diese 71,43,40 und 53 Kilometer vom Depot entfernt.

Allerdings sind auf einigen Touren die selben Kunden und diese werden beim zählen natürlich doppelt gezählt.

Nun möchte ich, dass Excel zählt wieviel verschiedene Kunden sich auf einer Tour befinden und in welcher Kilometer-Kategorie sie sich befinden. Diese sind : 0-20km ; 20-50km; 50-75km; 75-100km ; über 100km

Also soll mir Excel beispielsweise bei Tour 1717643 folgendes anzeigen:
0-20 km -> -
20-50 km -> 3 Kunden
50-75 km -> 2 Kunden
75- 100km -> -
über 100km -> -

Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich. Habe es natürlich mit der Zählenwenns -Funktion probiert, da bekomme ich auch 2 Kriterien rein (Tournummer und km), jedoch fehlt mir immer die Bedingung mit den verschiedenen Kunden.

Vielen Dank schon mal und Gruß

EDIT: habe die Tabelle angehängt, da ich hier auf Arbeit keine Dateien downloaden kann, sorry


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 8,32 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hallo,

ich erlaube mir jetzt, wegen einer Beispielsdatei, einfach auf dieses Posting hinzuweisen:

http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...7#pid44207
Gruß
Peter
Antwortento top
#3
Danke für den Hinweis, habe meinen Beitrag editiert.
Hoffe das geht so!
Antwortento top
#4
Hallo,

jepp, das geht so.

Schau mal ob du mit dieser Variante etwas anfangen kannst bzw. ob das Ergebnis überhaupt deinen Vorstellungen entspricht da ich das mangels Zeit im Moment nicht weiter überprüft habe.

Ich habe zwei Hilfsspalten D und E eingefügt. In Spalte D wird über einen Sverweis (der auf die Spalten F und G zugreift) die Kilometer-Kategorie eingetragen. In Spalte E wird geprüft ob der Kunde auf dieser Tour einmal oder mehrmals vorkommt.

Die Auswertung selbst erfolgt dann mit einer Pivottabelle.


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel-1.xlsx (Größe: 14,3 KB / Downloads: 5)
Gruß
Peter
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Peter für diesen Beitrag:
  • eot
Antwortento top
#5
Hallo Peter,

super, vielen Dank dafür!
Klappt bestens, aber ich hätte das niemals hingebracht. 19 Huh

Super, dass einem hier so schnell geholfen wird

Gruß
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste