Fehlermeldung von Excel
#1
Hallo Community,

erst mal vielen Dank das Ihr euch die Mühe gebt uns Unterstützung zu geben.

ich habe wahrscheinlich ein eher kleines Problem.

Ich habe zwei Zellen wovon eine einen Prozentwert enthält und eine einen Zahlenwert. Nur eine
der Zellen darf einen Wert ungleich Null enthalten. Sind beide Zellen mit Werten versehen soll eine
Fehlermeldung ausgegeben werden. Eine Alternative bestünde darin, dass nach Eingabe eines Wertes in
dieser Zeile die andere Zelle für eine Eingabe gesperrt wird.

Ist der Prozentwert eingeben soll er berechnet werden! Der Zahlenwert wird nur übernommen.
Das ist eher unproblematisch. Ich schaffe es jedoch nicht diese beiden Bedingungen in die
Und/Oder-Funktion unterzubringen.

Vielen Dank im vorraus


.xlsx   Ausschnit_Forum.xlsx (Größe: 10,44 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#2
Hallo

Mit Gültigkeitsprüfung.
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 ABCDEF
1SR   16.500,00 €19.635,00 €
2      
3Abschläge gemäß Vertrag prüfen! Abschläge in % oder €   
4./. Abschläge wegen Rechnungskorrektur 6,50% 1.072,50 € 
5./. Abschläge Baustrom, -wasser  5.000,00 €5.000,00 € 
6./. Gewährleistungseinbehalt (netto) 0,70% 115,50 € 
7Summe Abschläge     

ZelleFormel
F1=E1*1,19
E4=E$1*C4+D4
E5=E$1*C5+D5
E6=E$1*C6+D6

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
C4Benutzerdefiniert =ANZAHL($C4:$D4)<2 
D4Benutzerdefiniert =ANZAHL($C4:$D4)<2 
C5Benutzerdefiniert =ANZAHL($C5:$D5)<2 
D5Benutzerdefiniert =ANZAHL($C5:$D5)<2 
C6Benutzerdefiniert =ANZAHL($C6:$D6)<2 
D6Benutzerdefiniert =ANZAHL($C6:$D6)<2 
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top
#3
Hi,

ich würde das über das Register "Daten" -> Datentools -> Datenüberprüfung lösen:

Wenn immer nur eine Zelle einen Wert ungleich Null annehmen darf, muss die Multiplikation zwangweise Null ergeben. Dies nutzt Du in einem benutzerdefinierten Gültigkeitskriterium und der Formel "=C4*D4=0" (ohne "") ...


.xlsx   re_Ausschnit_Forum.xlsx (Größe: 11,34 KB / Downloads: 5)

Noch ein Tipp am Rande: Ich würde die Formeln in Spalte E mal prüfen Undecided
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#4
Hallo Hydronaut,

Ein bisschen hat es schon weitergeführt, jedoch ist weiterhin
die Eingabe beider Zellen möglich; wird zwar auch dann richtig
berechnet. Darf aber nicht sein. Deshalb Fehlermeldung oder
Eingabesperre.

Gruß aus dem Norden
Antwortento top
#5
(10.06.2016, 13:37)Icepic schrieb: Ein bisschen hat es schon weitergeführt, jedoch ist weiterhin
die Eingabe beider Zellen möglich
Dann hast du die Gültigkeitsprüfung nicht richtig umgesetzt.
Noch mal zum mitmeißeln:
Bereich C4:D6 markieren
Typ "Benutzerdefiniert" auswählen
Formel =ANZAHL($C4:$D4)<2 eintragen
OK
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top
#6
Hallo Leute ,

kann mir jemand erklären wie diese Meldung zustande kommt?

Ich kann keinen Parameter erkennen der dies Auslösen könnte.

Danke und Gruß aus dem Norden.

Michael


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#7
Hallo!

Das nennt sich Gültigkeitsprüfung, oder auch Datenüberprüfung. In Excel 2016 zu finden im Tab "Daten" in der Gruppe "Datentools".

Gruß, René
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an mumpel für diesen Beitrag:
  • Icepic
Antwortento top
#8
Hallo

Zitat:kann mir jemand erklären wie diese Meldung zustande kommt?
Das hast du doch selber eingestellt.
Siehe http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...licher-Typ

Aber offenbar hast du alle Vorschläge ignoriert.
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top
#9
Zitat:Das hast du doch selber eingestellt.
Siehe http://www.clever-excel-forum.de/Thread-...licher-Typ

Aber offenbar hast du alle Vorschläge ignoriert.

Hi Detlef,

nee, er hat die Meldung nicht eingestellt, sondern ich. Aber unsere beiden Lösungsansätze hat er in der Tat nicht versucht nachzuvollziehen Undecided 20 Undecided ...
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#10
(13.06.2016, 13:05)Kl@us-M. schrieb: nee, er hat die Meldung nicht eingestellt, sondern ich. Aber unsere beiden Lösungsansätze hat er in der Tat nicht versucht nachzuvollziehen Undecided 20 Undecided ...
Ach so, deine Datei hatte ich mir nicht angesehen.

PS: Vielleicht kann ja ein Moderator die beiden Themen zusammenführen.
Grüsse
Detlef

Bitte keine PN!
Seit Nikolaus 2012 mit Excel 2010. Seit Ostern 2015 mit Office 365
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste