Macro reagiert nicht überall
#1
Hallo
Kann mir evt jemand helfen und einen tip geben warum es nicht funktioniert!

Ich habe ein Macro aufgenommen dass bei einem Klick auf 5 Seiten jeweils von D8 bis Q22 und von D31 bis Q46 die Zelleninhalte löschen soll.
Wenn ich das Macro laufen lasse, löscht er brav von Seite 2-5. Seite 1 nimmt er irgendwie nie an. Hab es auch mit 3 Seiten versucht, aber auf
Seite 1 immer das gleiche, er löscht nix. Ich hab versucht nur ein Macro für die Seite 1 aufzunehmen, dann gehts...
16 Woran kann das liegen, ich nehme die Macros mit der Funktion Macro aufnehmen auf. Schreiben kann ich sie noch nicht....

Danke im vorraus....
Antwortento top
#2
Hallo,

der Fehler liegt wohl in der fünften Zeile des Makros.

19 19
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#3
(11.06.2016, 15:29)BoskoBiati schrieb: Hallo,

der Fehler liegt wohl in der fünften Zeile des Makros.

19 19

ja, das vermutete ich auch. Smile

Gruß Uwe
Antwortento top
#4
Hallo Leute,

die Laufvariable geht doch von n bis 2 abwärts. Da kommt Excel doch gar nicht erst auf die Idee,
in 1 auch Aufräumungsaufgaben zu erledigen.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
Antwortento top
#5
Hi Peter,

(11.06.2016, 17:57)Käpt schrieb: die Laufvariable geht doch von n bis 2 abwärts. Da kommt Excel doch gar nicht erst auf die Idee,
in 1 auch Aufräumungsaufgaben zu erledigen.

ja, jetzt, da Du es sagst, ... Thumps_up

Gruß Uwe
Antwortento top
#6
Danke für eure Mühe aber da versteh ich nur Bahnhof.
Was kann ich denn dran ändern, dass es funktioniert?
Mit Makros kenn ich mich nicht so gut aus, sowas hab ich bis ketzt nur über eine Seite aufgenommen.
Noch nie über mehrere....
Antwortento top
#7
Hallo,

poste hier dein aufgezeichnetes Makro.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#8
Hallo,

Zitat:Danke für eure Mühe aber da versteh ich nur Bahnhof. 
Was kann ich denn dran ändern, dass es funktioniert? 
Mit Makros kenn ich mich nicht so gut aus, sowas hab ich bis ketzt nur über eine Seite aufgenommen.
Noch nie über mehrere....

da Du uns Dein Makro noch gar nicht gezeigt hast, .... was sollen wir Deiner Meinung nach machen?
Wir haben uns dafür entschieden, abzuwarten bis Du das Makro und / oder die Datei zeigst, und Spaß zu haben.
Lies dazu mal die als wichtig bezeichneten Beiträge oben im Excel-Forum. Wir warten auf Input, sonst  kann
es hier nicht weitergehen.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
Antwortento top
#9
Moin!
Mal ein Schuss ins Blaue:

Sub RPP()
Dim Tabellen() As String, cnt As Integer
Tabellen = Split("Tabelle1 Tabelle2 Tabelle3 Tabelle4 Tabelle5")
For cnt = 0 To Ubound(Tabellen)
   Worksheets(Tabellen(cnt)).Range("D8:Q22,D31:Q46").ClearContents
Next
End Sub

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#10
Hallo Ralf,

er will doch gar kein neues Makro,
er will wissen, warum sein Makro nicht funktioniert
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

?mage
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste