If Anweisung funktioniert nur zweimal korrekt
#1
Hallo Excel Experten,

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


Code:
Private Sub TextBox1_Enter()
If Sheets("Auswert").Range("E2").Value < "171" Then
Frame2.Visible = True
Frame3.Visible = False
End If
Label2.BackColor = &H8080FF
Label3.BackColor = &HFFFFFF
End Sub

Private Sub TextBox2_Enter()
If Sheets("Auswert").Range("J2").Value < "171" Then
Frame3.Visible = True
Frame2.Visible = False
End If
Label2.BackColor = &HFFFFFF
Label3.BackColor = &H8080FF
Sheets("Auswert").Range("B100").End(xlUp).Offset(1, 0).Value = TextBox1.Value
TextBox1.Value = Sheets("Auswert").Range("B100").End(xlUp).Offset(1, 0).Value
TextBox3 = Sheets("Auswert").Range("I4").Value
Label8 = Sheets("Auswert").Range("D2").Value
End Sub
Die beiden Codes funktionieren in der zugehörigen Userorm jeweils zweimal tadellos. Beim dritten Mal wird nur noch Frame3 angezeigt Frame2 bleibt versteckt. Wo liegt der Fehler ? ich kann ihn nicht finden. Kann mir jemand von Euch weiterhelfen?



MfG
XLRalle
Antwortento top
#2
Hallo,

lege jeweils auf die erste Codezeile einen Haltepunkt und gehe danach im Einzelschritt durch den Code und schaue wie sie abgearbeitet werden.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#3
Hallöchen,

das würde zumindest bedeuten, dass die Bedingung im ersten Code dazu führt, dass die Frames nicht umgestellt werden. Was steht denn dann in E2?
Übrigens ist es ungewöhnlich, eine Zahl als Text zu prüfen ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo.

SOOOO einfach. Habe die Lösung durch schauan's Anmerkung (Übrigens ist es ungewöhnlich, eine Zahl als Text zu prüfen ... ) gefunden.
Den Inhalt der Zelle (E2 bzw. J2) prüfe ich als Zahl, und es funktioniert.

DANKE dafür.

MfG
Ralph
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste