Zeitumrechnungsproblem in VBA
#1
Hallo Leute,

nachdem ich von Rolf in Turbo Zeit einen Lösungsvorschlag auf ein anders Problem bekommen habe probiere ich es noch mal.

Ich lese in meinem VBA Script ( siehe unten ) eine Celle ( Tabelle2.Cells(3, 16 ) aus. Dies eist in Excel mit dem Benutzerdefinierten Zeit Format [hh]:mm formatiert.

Wenn Ich mir beim Durchlaufen des Scripts den eingelesenen Wert ( in Excel 12:00 ) in der Variable ansehe bekomme ich immer eine Dezimalwert zurück. Ich benötige das aber im [hh]:mm Format.

Interessanter Weise kann ich eine wert ganz einfach an Excel zurückgeben und das Format stimmt.

Hmmmmmmm.   hat da jemand ne Idee????




Dim Einheit
Einheit = Format(Time, "hh:mm")
Einheit = "00:15"
'
Dim Time1
Time1 = Format(Time, "hh:mm")
Time1 = "00:00"
'
Dim Time2
Time2 = Format(Time, "hh:mm")
Time2 = "00:00"
'
Dim Time3
'
Dim Monat As Integer
Monat = Tabelle6.Cells(3, 3)
' BERECHNUNG FOLGT
'
Time1 = Tabelle2.Cells(3, 16)
'
Time2 = Format(TimeValue(Time1) + TimeValue("00:15"), "hh:mm")
'
'Tabelle2.Cells(3, 16) = Time2


Gruß
Stefan
Antwortento top
#2
Hallo Stefan,

guckst Du: Datum und Zeit (1) - Datum Grundlagen Wink

Gruß Uwe
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste