Formel für die Bildung einer Summe (Tabellenübergreifend)
#1
Hallo zusammen,

ich suche eine Formel mit der ich Tabellenübergreifend dynamisch Summen bilden kann.

Ich habe 2 Tabellen á 24 Zellen (nummeriert 0-11) und darunter fiktive Werte.

Nun ist es so, dass die 12 Zellen der Tabelle 1 nicht immer mit Werten gefüllt sein müssen. (Bsp.1 u. Bsp.2 in der Datei)

Die Summe soll immer 12 Werte summieren. Wenn in der ersten Tabelle nur 4 Zellen mit Daten gefüllt sind, soll er
automatisch die letzten 8 Zellen aus der anderen Tabelle (Tabelle 2) addieren.

Gibt es da ieine Möglichkeit??

Gruß

Sven


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispieldatei.xlsx (Größe: 12,12 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallo Sven, meinst du so..?

=SUMME(B5:INDEX(B5:M5;;VERGLEICH(-9^9;B5:M5;-1));INDEX(P5:AA5;;ANZAHL(B5:M5)+1):AA5)
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2003 bis XL2013
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Jockel für diesen Beitrag:
  • sveninho11
Antwortento top
#3
Hallo Jörg,

die Formel ist super, aber hätte noch ein "kleines Problem".

Wenn alle Zellen in der ersten Tabelle B5:M5 ausgefüllt sind bekommt die Ergebniszelle #Bezug.
Top wäre es, wenn anstatt dem #Bezug die Summe von Tabelle 1 errechnet werden würde.

Habe nun eine wenn-Funktion eingebaut.

=WENN(ANZAHL(B5:M5)=12;SUMME(B5:M5);SUMME(B5:INDEX(B5:M5;;VERGLEICH(-9^9;B5:M5;-1));INDEX(P5:AA5;;ANZAHL(B5:M5)+1):AA5))

Funktioniert aber nur wenn die Zelle leer ist bzw. #NV steht, bei mir stehen dort normalerweise "Nullen".
Hast du dafür zufällig auch einen Ansatz?

Gruß

Sven
Antwortento top
#4
Hallo,

so:


Code:
=SUMME(B5:INDEX(B5:M5;ANZAHL(B5:M5));WENN(ANZAHL(B5:M5)<12;INDEX(P5:AA5;ANZAHL(B5:M5)+1):AA5))
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an BoskoBiati für diesen Beitrag:
  • sveninho11
Antwortento top
#5
Großes Dankeschön Jörg und Edgar!

Hat mir wieder einmal super geholfen = )
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste