Kalkulieren mit Variablen Rechenoperationen
#1
Hallo zusammen,
 
ich habe ein Problem, welches ich nur über eine individuelle und nicht kopierfähige Formel lösen kann.
 
Im Prinzip möchte ich Prozentwerte variabel ausmultiplizieren oder aufsummieren. 
 
Ich habe eine Bespiel Datei angehängt. Ziel ist es, in Spalte "D" eine kopierfähige Formel zu haben. Ich habe schon erfolglos mit Summenprodukten rumgespielt, vielleicht hat jemand von euch eine Idee?
 
PS: Diese Tabelle wird ziemlich umfangreich, weshalb die Beispielformel nicht in Frage kommen wird.


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 14,31 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hola,


Zitat:Ich habe eine Bespiel Datei angehängt.


nope.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
*Edit* -- Doch  Tongue
Antwortento top
#4
Hallo,

so:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Calculation'
 BCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZAAABACADAEAFAGAH
2      Operator   Operator   Operator   Operator   Operator   Operator   Operator  
3Beispiele Prozent Rate Code 6 Code 6 Code 6 Code 6 Code 6 Code 6 Code 6 Code
4                                 
5    Test 1 * Test 2 * Test 3 * Test 4 + Test 5 * Test 6 + Test 7 * Test N
6    1   1   1   1   2   2   3   3
7Beispiel 1 77,1% 45,0%   11,0%   39,0%   71,0%   75,0%   69,0%   57,0%   42,0%

NameBezug
Rechne=AUSWERTEN(Calculation!$F2&Calculation!$H1048576&Calculation!$J2&Calculation!$L1048576&Calculation!$N2&Calculation!$P1048576&Calculation!$R2&Calculation!$T1048576&Calculation!$V2&Calculation!$X1048576&Calculation!$Z2&Calculation!$AB1048576&Calculation!$AD2&Calculation!$AF1048576&Calculation!$AH2)

ZelleFormel
D7=Rechne
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#5
Cool, das funktioniert, danke Edgar!

Ich musste aber mein Excel auf deutsch umstellen. Kannst du mir sagen wie die "Auswerten" Funktion auf englisch heißt?
*EDIT* Die Antwort ist "=EVALUATE"

Für alle anderen, welche diese Funktion nicht kennen: Ihr müsst das über den Namensmanger rechnen. Googelt einfach mal "Auswerten einer Formel als Text", da gibt es einige Tutorials wie man sowas umsetzen kann ...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste